Gute Nacht, Mattes!

Anzeige

In der Ausgabe des Wochen-Magazins vom 19. Juli veröffentlichten wir folgende Meldung unter der Überschrift "Küster und Mattes bestätigt:

"Turnus- und satzungsgemäß standen zur Halbzeit der kommunalen Wahlperiode die Wahlen zum Vorstand der Fraktion "Die Grafschafter" an.Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Claus Peter Küster und zu seinem Stellvertreter Wolfgang Mattus einstimmig und ohne Enthaltung wiedergewählt. Dazu Claus Peter Küster freudig: "Herzlichen Dank an die Menschen der Fraktion und die proaktive Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir uns weiterhin für die berechtigten Belange der Bürgerschaft und die unserer Stadt einsetzen, nach dem Motto: Menschen machen Moers!" 

Finde den Fehler ^^

Daraufhin erreichte die Redaktion folgende freundliche Korrektur von Claus Peter Küster: "Zwar gibt es den bekannten Spruch "Na, dann gute Nacht Mattes", der eher Hoffnungslosigkeit ausdrückt, doch als stellvertretender Vorsitzender der Fraktion "Die Grafschafter" wurde Wolfgang Mattus ebenfalls einstimmig und ohne Enthaltung gewählt. Damit Sie sich persönlich von dem fröhlichen und positiven Erscheinungsbild (auch) von Herrn Mattus überzeugen können, anbei ein Foto von uns beiden. Herr Mattus ist rechts abgebildet."

Wird uns nie wieder passieren

In eigener Sache: So viel Fairness muss sein. Entschuldigen Sie diesen Fauxpas, Herr Mattes. Wird uns nie wieder passieren. ^^
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
34.158
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 10.08.2017 | 11:09  
14.371
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 11.08.2017 | 11:44  
Monika Meurs aus Moers | 12.08.2017 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.