Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

LK-Gemeinschaft
Die zehn Schüler des Gymnasiums Rheinkamp berichten als Kulturtester dank eines Filmworkshops in Zukunft mit noch kreativeren Filmen über ihre Ausflüge.
2 Bilder

Moers - Film-Workshop am Gymnasium Rheinkamp
„Schon vorbei? Schade!“

Und es gibt sie doch: Schultage, die viel zu kurz sind!  „Schon vorbei? Schade!“, hieß es am Ende des Schultags, als die jungen Kulturtester des Moerser Gymnasiums Rheinkamp in einem Workshop mehr über das Filmen lernten. Zehn Schülerinnen und Schüler sind in Moers bei verschiedenen Veranstaltungen unterwegs und berichten in Form von Texten, Fotos und Videos über ihre Erfahrungen. Damit sie ihre Ausflüge künftig noch kreativer festhalten können, hat ihnen ein Profi die Filmproduktion...

  • Moers
  • 02.12.21
Kultur
Die Künstlerin Ulrike Martens (ganz links im Bild) lädt am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr zu einem humorvollen Kunst-Workshop in den Schlosshof ein.

Workshop mit einer Künstlerin, die sich damit bestens auskennt
Wortwitze und witzige Figuren

„Das ist ja komisch...“ Manchmal kommt so ein Gedanke, wenn man etwas hört oder liest. Auf dieser Basis findet auch der Workshop mit der Künstlerin Ulrike Martens am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr im Schlosshof statt. Sie fragt sich: Wenn es Paprika gibt, sollte es dann nicht auch Mamrika geben? Bekommt man Kopfsteinpflaster in der Apotheke? Darf man sich so einfach auf einen Korbstuhl setzen? In dem Workshop geht es um Wortbilder und deren Umsetzung: Die Teilnehmenden zeichnen aus...

  • Moers
  • 03.08.21
Kultur
Im Moerser Schlosspark lernen die Teilnehmer gemeinsam vom langjährig erfahrenen Künstlerpaar Jörn und Susan Kempfer das Porträtzeichnen.

Porträtzeichnen mit Modell im Park
Einfach mitmachen!

Augen, Nase, Mund und ein paar Haare auf den Kopf: Wer das Porträtzeichnen lernen möchte, kann sich zu einem Workshop im Schlosspark anmelden. Von Mittwoch bis Freitag, 11. bis 13. August, erklärt das Künstlerpaar Susan und Jörn Kempfer von jeweils 15 bis 18 Uhr, wie Zeichnen und Malen eines Porträts professionell klappt. Ein Modell ist auch vor Ort. „Für alle, die in den letzten Monaten das Zeichnen für sich entdeckt haben, ist das eine gute Möglichkeit, um sich mit Gleichgesinnten...

  • Moers
  • 03.08.21
Kultur
Kostenfreie Hiphop-Workshops am Spanischen Vallan gibt es in den Sommerferien.

Kostenlose Hip Hop Workshops für Jugendliche in den Ferien
Einige Plätze sind noch frei

Die Sommerferien stehen nun kurz bevor – und damit auch das Workshopprogramm von Manu Bechert und Renan Cengiz für Jugendliche. Bereits am ersten Ferientag startet am spanischen Vallan im Rheinberger Stadtpark der erste von insgesamt vier Workshops rund ums Thema Hip Hop. Begonnen wird am Samstag, 3. Juli, mit dem „Grundkurs Rap“, am Sonntag dreht sich alles ums Beatboxen und Montag wird die Performance für die Bühne geübt. Zum Abschluss gibt es am Dienstag, 6. Juli, einen Graffiti Workshop mit...

  • Rheinberg
  • 29.06.21
Kultur
Das Ensemble des Schlosstheaters holt die szenische Lesung "Oh du deutscher Wald" nach.

Schlosstheater zeigt die Szenische Lesung "Oh du deutscher Wald"
Ausdruck der deutschen Seele

Zunächst bereits für den 2. November 2020 geplant, holt das Schlosstheater die Szenische Lesung "Oh du deutscher Wald" am Freitag, 25. Juni, nach. Mit Patrick Dollas, Roman Mucha und Viola Köster als Workshop-Leiter und Bäume kommt der Wald ins Theater. Als Symbol für Konstrukte wie Heimat, Nation und Potenz hat der deutsche Wald im Laufe der Geschichte eine ambivalente Karriere hingelegt. Die einen priesen und preisen ihn in Lyrik, Gesundheitsseminaren und Outdoor-Zeitschriften als...

  • Moers
  • 15.06.21
Kultur
Auch beim Breakdance-Workshop am Samstag sind noch einige Plätze frei.

Kreative und vielfältige Workshops für Kids am Wochenende
Raus aus dem Alltag

Eine Last Minute-Buchung, um mal raus aus dem Alltag zu kommen – das vermissen viele Menschen! Für Kinder und Jugendliche geht das am kommenden Wochenende, 29. und 30., Mai in zahlreichen kostenlosen Workshops. Einige Plätze sind noch frei. Wer das Fotografieren, Songs Schreiben oder Zeichnen von Comics lernen will, sollte sich noch bis Freitagmittag, 28. Mai, kurzfristig anmelden. Jugendliche ab 14 Jahren lernen am Samstag, 29. Mai, in verschiedenen Workshops, wie Songwriting funktioniert....

  • Moers
  • 28.05.21
Kultur
Zu sehen sind auf der Terrasse des Ws im Wallzentrum einige der an der Reihe Beteiligten: (v.l.) Kathrin Leneke (Junges Schlosstheater), Janna Hüttebräucker (Projektkoordination Das W - Zentrum für urbanes Zusammenleben), Viola Köster (Dramaturgin am Schlosstheater) und Dieter Zisenis (laboratorium).

"Stadt machen!" - Veranstaltungsreihe mit Das W und Partnern ab 3. März in Moers
Stadt als Raum einer Gesellschaft

"Stadt machen!" heißt die Reihe, die "Das W - Zentrum für urbanes Zusammenleben" gemeinsam mit Europe Direct Duisburg und laboratorium auf die Beine gestellt hat. Ziel der Veranstaltungen ist es, neue Perspektiven auf das Gefüge Stadt zu werfen und diese nicht nur als architektonisches Gebilde zu sehen, sondern als Raum einer Gesellschaft zu verstehen. In den verschiedenen Formaten geht es daher vor allem um die Fragen: Welche neuen Perspektiven tun sich auf? Welche Beteiligungsformen gibt es?...

  • Moers
  • 02.03.21
Kultur
Am Samstag, 6. Februar, lädt das Team im Bollwerk 107 in Kooperation mit Aric NRW von 11 bis 14 Uhr zu einem spannenden digitalen Workshop zum Thema „Argumentation gegen rassistische und menschenverachtende Äußerungen“ ein.

Digitaler Workshop mit Aric NRW im Februar im Bollwerk 107 in Moers
Argumentation gegen rassistische und menschenverachtende Äußerungen

Am Samstag, 6. Februar, lädt das Team im Bollwerk 107 in Kooperation mit Aric NRW von 11 bis 14 Uhr zu einem spannenden digitalen Workshop zum Thema „Argumentation gegen rassistische und menschenverachtende Äußerungen“ ein. Aric NRW ist das Anti-Rassismus Informations-Centrum in NRW und seit über 25 Jahren eine praxisorientierte Anlaufstelle für in der antirassistischen Arbeit Tätige. Die steigende Identifikation von Jugendlichen mit rechtem Gedankengut führt in Schule, Ausbildung und Freizeit...

  • Moers
  • 04.01.21
LK-Gemeinschaft
Zu coolen Hip Hop Beats erarbeiteten die jungen Tänzerinnen eine tolle Choreographie.
3 Bilder

Beim Tanzworkshop „Dance your way“ rocken 16 Mädchen die Bühne
Coole Rhythmen im Bollwerk

Ena ist begeistert: „Ich liebe die Musik und das Tanzen. Das ist meine Welt.“ Die Elfjährige nimmt am diesjährigen Workshop-Programm des Tanzmobils von Andrea Hedding unter dem Titel „Dance your way“ teil. Zusammen mit Mia (13), Amina (12) und 13 anderen Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren rockt sie die Bühne. Dabei geben die Tänzerinnen in drei verschiedenen Stilrichtungen alles. Show-Dance, Jazz und Modern Dance und Hip Hop stehen auf dem emotional geladenen (Bühnen)-Programm im Bollwerk 107....

  • Moers
  • 27.10.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Stadtverwaltung und VHS laden zum Gedankenaustausch ein
Zweites Stadtgespräch

Seit gut einem Jahr ist Neukirchen-Vluyn Teil des Programms „Global nachhaltige Kommune“. Engagierte aus Vereinen, Unternehmen, Institutionen, Politik und Verwaltung schreiben gemeinsam eine Nachhaltigkeitsstrategie für die gesamte Stadt. Wie kann ein Unternehmen nachhaltiger Wirtschaften? Was bringt die Menschen dazu, mehr aus regionalem Anbau zu kaufen? Wie können wir sicherstellen, dass Integration und Inklusion nicht nur Floskeln sind? Kann Nachhaltigkeit ein Profil für Neukirchen-Vluyn...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.09.20
Reisen + Entdecken
Arbeiten an einer Windkraftanlage als „Savonius-Darrieus-Hybrid“ im Green FabLab.

Workshop-Reihe im Green FabLab
Aufbau einer vertikalen Kleinwindkraftanlage

Das Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal auf dem Gelände der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 bietet eine Workshop-Reihe für den Aufbau einer vertikalen Kleinwindkraftanlage an. Ab dem 30 Juli sind Besucher der Landesgartenschau eingeladen, sich alle vierzehn Tage um 10 Uhr im Green FabLab an der theoretischen Vorarbeit zu beteiligen. Wind ist derzeit die wichtigste nachhaltige Energiequelle. Der Mensch nutzt die Windenergie mindestens seit dem Frühmittelalter, um Korn zu mahlen oder...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.07.20
Ratgeber
Das Nähen mit einer Nähmaschine ist schon eine Kunst für sich. In der VHS in Neukirchen-Vluyn erfahren die Teilnehmer die Grundkenntnisse über Funktion, Technik und Wartung.

Workshop gibt Grundkenntnisse über Funktion, Technik und Wartung einer Nähmaschine
Führerschein für die Nähmaschine

Die Volkshochschule Neukirchen-Vluyn (VHS) bietet am Samstag, 14. März den Kurs „Führerschein für die Nähmaschine“ an. Der Kurs findet von 10 bis 16:30 Uhr in Neukirchen-Vluyn, Diesterwegschule, Diesterwegstraße 1 a, statt. Inhalte dieses Workshops sind Grundkenntnisse über Funktion, Technik und Wartung einer Nähmaschine. Durch praktische Übungen und Arbeitsproben wird der sichere und praktische Umgang mit der eigenen Nähmaschine geübt. Problemquellen werden analysiert und Lösungen aufgezeigt....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.03.20
Kultur
Freuen sich auf ein tolles Herbstferienprogramm, vl. Dramaturgin Viola Köster, Theaterpädagoge Robert Hüttinger und Theaterpädagogin Claudia Bieber.
2 Bilder

Buntes Herbstferienprogramm am Jungen Schlosstheater Moers
„Mysteriös“ feiert Premiere

Eine übergroße Paprika liegt plötzlich mitten auf dem Marktplatz der Hasenstadt. Hmm.. was hat das wohl zu bedeuten? Da sind die Bewohner der Hasenstadt gefragt das Rätsel zu lösen. Auch sonst passieren allerhand merkwürdige Dinge, Gegenstände verschwinden und andere Dinge tauchen auf. Es gibt einen Riesen und eine Reise in den Wilden Westen. Einfach „Mysteriös“, oder? Und so lautet auch der Titel des neuen Stückes von Kindern für Kinder vom Jungen Schlosstheater Moers. Am Freitag findet die...

  • Moers
  • 08.10.19
Ratgeber

Workshop zur positiven Wirkung des Lachens
Lach dich frei

Heiterkeit zur Entspannung? Das geht! In einem Workshop der zertifizierten Lach Yoga Kursleiterin Diana Beye geht es um das Erleben der positiven Wirkung des Lachens. Dabei wird in verschiedenen Übungen das Lachen ohne Grund und wie es schließlich in ein echtes Lachen übergeht, vermittelt. Stress und Traurigkeit verabschieden sich. Mehr Freude ins Leben bringen Die praktischen Übungen helfen jederzeit, wieder mehr Lachen und Freude ins Leben zu bringen. Der Workshop richtet sich an alle, die...

  • Moers
  • 12.09.19
Ratgeber
(Symbolfoto): Bewerbungs-Tipps gibt es beim Workshop „Bewerben – so geht's! Auf dem Weg zum Traumjob“ der Fachstelle Frau und Beruf.
Am Mittwoch, 25. September, findet der Workshop im Rathaus Moers (Rathausplatz 1, Raum 2.072) statt. Eine Karriereberaterin vermittelt den Teilnehmerinnen von 9 bis 13 Uhr grundsätzliche Schritte für die schriftliche und persönliche Präsentation im Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung beinhaltet theoretische sowie praktische Elemente.

Anmeldung bis Mittwoch, 18. September
Wie frau sich richtig bewirbt - Workshop im Rathaus Moers

Rund um das Thema Bewerbung geht es beim Workshop „Bewerben – so geht's! Auf dem Weg zum Traumjob“ der Fachstelle Frau und Beruf. Am Mittwoch, 25. September, findet der Workshop im Rathaus Moers (Rathausplatz 1, Raum 2.072) statt. Eine Karriereberaterin vermittelt den Teilnehmerinnen von 9 bis 13 Uhr grundsätzliche Schritte für die schriftliche und persönliche Präsentation im Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung beinhaltet theoretische sowie praktische Elemente. Anmeldung bis 18. September...

  • Xanten
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das war spanend: Die Kinder und Jugendlichen haben eigene Roboter gebaut.

"Hello world“ Programm: "Erstaunlich viele Mädchen waren dabei"
Sagt mal, Mädels: Wie funktioniert das?

Einen Schritt in Richtung Zukunft haben 16 Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum ZOFF getan. Unter dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ haben sie an Workshops im Rahmen des Programms „hello world“, einem Projekt der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW, teilgenommen. „Das Programm ermöglicht Kindern und Jugendlichen kostenfrei und niederschwellig die ersten Schritte bei der Mitgestaltung ihrer digitalen und physischen Lebensumwelt“, erläutert Stephan Bernoth, Leiter der Stabstelle...

  • Moers
  • 09.08.19
Kultur

Frisch saniertes Gebäude kann besichtigt werden
Neue Geschichte im Alten Gebäude

Eine Vorpremiere für das Alte Landratsamt (Kastell 5b) gibt es am Sonntag, 24. März, von 12 bis 17 Uhr zu erleben. Erstmals kann das frisch sanierte, noch leerstehende Gebäude besichtigt werden. Die aktiven Mitglieder des Vereins „Neue Geschichte im Alten Landratsamt“ präsentieren sich und ihre Arbeit in ihren zukünftigen Räumen im Dachgeschoss. Die vhs Moers – Kamp-Lintfort bietet eine spielerische Entdeckungstour durch das Gebäude an. Zudem gibt es um 14, 15 und 16 Uhr Führungen durch das...

  • Moers
  • 22.03.19
Ratgeber

Vhs-Workshop
Entspannen mit Klangschalen

In einem Vhs-Workshop am Samstag, 16. März, von 10 bis 14 Uhr im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schröder-Straße 10, lernen die Teilnehmer die Welt der Klangschalen und deren Wirkung auf Körper und Geist kennen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-moers.de oder unter Tel. 02841/201565.

  • Moers
  • 13.03.19
Politik
2 Bilder

Stadtteilplanung
Großes Bürgerinteresse am „Volkspark Neu_Meerbeck“

Die Meerbecker wollen ihren Stadtteil mitplanen – daran besteht nach der Ideenwerkstatt „Volkpark Neu_Meerbeck“ kein Zweifel. Rund 100 Interessierte kamen zu den Workshops in die Barbaraschule. Der „Volkspark Neu_Meerbeck“ soll ein grüner Kern und eine soziale Mitte werden. Das Areal rund um Rheinpreußenstadion, Invalidenwäldchen und Barbarastraße soll dafür entwickelt werden. Grundlage ist der Siegerbeitrag eines Landschaftsarchitektur-Wettbewerbs. Er sieht vor, dass man um die zentrale...

  • Moers
  • 31.01.19
Politik
Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss.

Jugendmedienworkshop mit Sabine Weiss im Deutschen Bundestag für junge Nachwuchsjournalisten

Auch in diesem Jahr lädt der Deutsche Bundestag 30 Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Dieses Mal steht das Workshop-Programm, in dem die Jugendlichen Einblicke in den medialen und politisch-palamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt bekommen, unter dem Titel "Zwischen Krieg und Frieden". Die Jugendlichen werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der...

  • Wesel
  • 26.06.18
  • 1
Überregionales
Gruppenbild und Daumen hoch für den Workshop zur Zukunft des Lokalkompasses. Foto: Lukas
12 Bilder

Workshop mit BürgerReportern: Am Ende steht ein riesiges Danke und viel Arbeit

Ein bisschen Aufregung schwang schon mit, als wir - die Redaktionsleitung (Thomas Knackert, Martin Dubois, Jens Steinmann und ich) uns gestern aufmachten zum Unperfekthaus. Ein Workshop mit BürgerReportern und Redakteuren zur Zukunft des Lokalkompasses. Was würde uns erwarten? Knapp fünf Stunden später qualmten unsere Köpfe, so viel Input hatten wir bekommen. Dank vieler Mit- und Querdenker, Ideenentwickler und Kreativer waren seitenweise Ideen auf Flipcharts gesammelt worden, die nun...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 35
  • 35
LK-Gemeinschaft
In den Osterferien wird eine Tanz-Freizeit für Teens angeboten - seid dabei. Foto: privat

Ostern kann auch rocken - Dance-Week in den Osterferien am St. Michaelturm

Ostern kann auch mal anders sein: In der ersten Woche der Osterferien bietet die Jugendbildungsstätte St.Michaelturm in Rheurdt eine Tanz-Freizeit für Teens an. Vom 10. bis zum 13. April sind alle Tanzbegeisterten im Alter von elf bis 15 Jahren zur „Dance-Week“ nach Schaephuysen eingeladen. Jeden Tag werden verschiedene Tanz-Workshops angeboten, vom Streetdance über Bollywood, Latin oder Breakdance – erfahrene Trainer zeigen wie es geht und jeder entscheidet für sich, was er ausprobieren und...

  • Moers
  • 18.03.17
  • 1
Überregionales
Vielbeachtet: der erste Moerser Medientag. Foto: privat

Medientag war voller Erfolg - "Das Netz ist immer öffenttlich"

Direkt mit der Premiere war der Moerser Medientag ein voller Erfolg. Die Plätze für die Veranstaltung des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Moers und der Drogenhilfe der „Grafschafter Diakonie Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers“ waren nach kurzer Zeit ausgebucht. Rund 80 Fachkräfte aus Schulen, Jugendhilfe und Jugendeinrichtungen haben am Moerser Medientag teilgenommen. Zu Beginn der Veranstaltung brachte Britta Dietrich-Aust von der Drogenhilfe den Weg zum 1. Medientag treffend auf den...

  • Moers
  • 27.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.