Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Musikschulleiter Georg Kresimon, Petra Rennicke, Evelyn Cillis (beide Inner Wheel Club) und Thomas Klecha-Faurè (v.l.) freuen sich, dass trotz der ausgefallenen Matinee eine Spende von 1.400 Euro überreicht werden konnte.

Inner Wheel Club Moers spendet trotz Konzertausfall
Viele Gäste verzichteten auf eine Rückerstattung

Die Karten waren verkauft, das Programm geprobt, die Buffetlisten geschrieben. Da fiel leider auch das Martinstift in den „Coronaschlaf“ und enttäuschte all die, die sich am Sonntag, 29. März, auf einen schönen unterhaltsamen Vormittag mit Jazz-Musik und kulinarischen Leckerbissen gefreut hatten. U Der Inner Wheel Club Moers und die Moerser Musikschule hatten für den Tag erneut eine Benefizmatinee geplant. Die Erlöse waren für den Förderverein der Musikschule gedacht. „Dass die meisten von...

  • Moers
  • 19.06.20
Kultur

Gesangsensensemble Sjaella verlegt Konzert auf Oktober
Städtische Konzertreihe abgesagt

Die Konzerte der städtischen Reihe fallen wegen der aktuellen Einschränkungen in dieser Saison aus. Die Künstler sind aber an anderen Terminen zu erleben. Unter dem Vorbehalt neuer gesetzlicher Regelungen wird das Konzert mit dem Gesangsensemble Sjaella, das im Mai stattfinden sollte, auf Freitag, 9. Oktober, verlegt. Der Liederabend mit Christoph Pohl ist für Sonntag, 30. August, geplant. Für das Konzert mit Sheila Arnold steht leider noch kein Ersatztermin fest. Sie wird aber in der neuen...

  • Moers
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft

Annelie Herrmann lädt online in ihr Wohnzimmer ein
Karibikgefühle in Moers

„Das Gemeinschaftsgefühl bei so einem Livestream ist schon etwas ganz Besonderes“, hat Annelie Herrmann festgestellt. Deshalb und wegen der schönen Rückmeldungen lädt sie am Sonntag, 3. Mai, zum nächsten offenen Singen für die ganze Familie ein – diesmal mit Latinorhythmen, Rock und Pop. Bereits dreimal hat die Musikerin der Evangelischen Kirchengemeinde Kapellen ihr Wohnzimmer zur offenen Bühne umfunktioniert. Mit Gatten und Töchtern singen sie vor und spielen die Instrumente, Noten und Texte...

  • Moers
  • 01.05.20
Kultur
"The 12 Tenors" kommen nach Moers.

Die Musikergruppe feiert ihr Zwölfjähriges Bestehen
Zwölf Tenöre auf einen Schlag

Bereits seit zwölf Jahren existiert die Musikgruppe "The 12 Tenors". Zu diesem Jubiläum gibt es ein Konzert am Freitag, 7. Februar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Rheinkamp. Die Sänger feiern gemeinsam mit ihrem Publikum und versprechen ein neues Bühnenbild und neue Songs. Das Repertoire reicht von klassischen Arien über Operetten und Balladen bis hin zu Rock-und Pophymnen. Die Gruppe wird begleitet von einer Band und umrahmt von einer Lichtshow. Karten gibt es im Vorverkauf ab 32,90 Euro...

  • Moers
  • 03.03.20
Kultur
Noémi Schröder, Gesang und Klauss Klaas, am Konzertflügel spielen ein Konzert am Sonntag in der Stadtkirche.

Französische Chansons mit Noémi Schröder und Klauss Klaas
Five o`Clock - Savoir Vivre

Im letzten Jahr, am 4. Mai, beim Musikfest „Europa Leben“ mit 7 Stunden Musik, Tango & Akkordeon war sie zum letzten Mal in Moers. Jetzt kommt Noémi Schröder wieder in die Stadtkirche. Diesmal bringt sie den Pianisten Klaus Klaas, geboren in Barcelona, mit. Gerne erzählt die Chansonnette, Tochter einer Französin und eines Französischlehrers, dass die Eltern oft Gäste hatten. Dann wurde die Gitarre herausgeholt und wurden Chansons gesungen und Noémi saß mit den Geschwistern im Halbdunkeln...

  • Moers
  • 28.02.20
Kultur
v. l. n. r.: Norbert Wehde – irish bouzouki, whistle, bagpipes, Joanna Scott Douglas – vocals, bodhrán, shruti box, Jan Wedding – guitar, voclas, Foto: Uwe-Jens Bratkus-Fünderich

FIVE o`CLOCK KONZERTE in der Moerser Stadtkirche
Marie’s Wedding Trio war das alternative Karnevalskonzert 2020 !!!!!

Dicht an Dicht standen die Konzertbesucher als Norbert Wehde langsam im Hauptgang durch das dicht besetze Kirchenschiff der Kirche nach vorne schritt und auf seinem Dudelsack das „Amazing Grace“ zum Gedenken an die Toten von Hanau, an Ihre Familien, Freunde und Angehörigen spielte. Die Menschen hielten sich an den Händen und so begann das gestrige alternative Karnevalskonzert in der bis auf die Emporen hinauf gut besuchten Stadtkirche mit einer berührenden Schweigeminute. Dann kamen die...

  • Moers
  • 25.02.20
  •  1
Kultur
Das Generations-Quartett, bestehend aus (v.l.) David Friedman (Vibraphon), Clara Haberkamp (Klavier), Joshua Ginsburg (Kontrabass) und Tilo Weber (Schlagzeug), interpretiert in der Moerser Musikschule frische Arrangements von bekannten Jazzstandards.

Weltklasse: David Friedman Generations-Quartett gastiert in Moers
Das ist Musikgeschichte

Er hat Musikgeschichte geschrieben: David Friedman verkörpert die Verschmelzung von Klassik und Jazz ebenso spielerisch wie Tradition und Avantgarde. Als Leiter der UdK Jazzabteilung etablierte der gebürtiger New Yorker im Berlin der 90er das europäische Mekka für Vibraphonisten und schuf damit einen Anziehungspunkt für Musiker zahlreicher Genres aus aller Welt. Kulturprojekte Niederrhein präsentiert in Kooperation mit der Moerser Musikschule und dem Gymnasium Adolfinum das David...

  • Moers
  • 24.02.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Peter Bursch und die Bröselmaschine kommen am 15. Februar nach Rheinberg. Foto: privat

Konzert mit Peter Bursch und Brösekmaschine
Rock-Legende kommt nach Rheinberg

Peter Bursch und die Bröselmaschine gastieren am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr im Schwarzen Adler, Baerler Straße 96 in Rheinberg, und bringen dynamischen und progressiven Rock mit Folk- und psychedelischem Einfluss mit. Ein Stück deutscher RockgeschichteEnde der sechziger Jahre gehörte Bröselmaschine zu den ersten deutschen Rockbands. Heute zählt die Formation um Peter Bursch zu den ältesten aktiven Rockbands Deutschlands, dieweltweit seit über 50 Jahren ihre Fangemeinde mit Konzerten...

  • Rheinberg
  • 12.02.20
Kultur
Der Chor Harmonie Rheinberg war als musikalische Mitwirkung bei der JHV des Sängerkreises Moers dabei.

Erfolgreicher Auftritt beim Neujahrsempfang der Stadt Rheinberg
Chor Harmonie Rheinberg mit gutem Start ins das Jahr 2020

Georg Bruckmann, Vorsitzender des Sängerkreises Moers, dem zurzeit 50 Chöre angehören, begrüßte die Vertreter der einzelnen Chöre, die sehr zahlreich erschienen waren. Die Damen des Chores Harmonie Rheinberg unter Leitung von Dirigent Michael Wulf-Schnieders trugen zum Auftakt der Versammlung dem fachkundigen Publikum drei poppige Lieder aus ihrem vielfältigen Repertoire vor. Vorsitzender Georg Bruckmann und der zweite Vorsitzende Erwin Dietrich fühlten sich in den Räumlichkeiten sehr wohl...

  • Moers
  • 11.02.20
  •  1
Kultur
Auch das zweite Konzert des neuen improviser in residence, Mariá Portugal,  am 11. Februar soll ein Erfolg werden. Foto: privat

Zweites Konzert des improviser in residence Mariá Portugal
Brasilianisches Flair im Graftschafter Museum

Zum zweiten Mal kooperieren Mariá Portugal und das moers festival mit dem Grafschafter Museum im Moerser Schloss und wieder scheint es etwas ganz Besonders zu werden. Die neue Moerser Stadtmusikerin hat zwei Ausnahmekünstler eingeladen. Aus Berlin kommt die Vokalkünstlerin Ute Wassermann, die in der Szene bereits legendär ist. Sie musiziert mit dem Wahl-Brasilianer Thomas Rohrer, der sein traditionelles brasilianisches Instrument, die Rabeca, schon im vergangenen Jahr auf dem Festival...

  • Moers
  • 09.02.20
Kultur
Duke Robillard  spielt gemeinsam mit der finnischen Formation "Wentus Blues Band" am 12. Februar im to hoop in Rheinberg. Foto: privat

Einziges Deutschlandkonzert auf der diesjährigen Europatour
Blueskonzert mit Duke Robillard & Wentus Blues Band

Der US-amerikanische Blues-Sänger und -Gitarrist Duke Robillard spielt am Mittwoch, 12. Februar, um 20 Uhr im „to hoop“, Alpsrayer Straße 102 in Rheinberg. Begleitet wird er dabei von der finnischen Formation „Wentus Blues Band“. Es ist das einzige Deutschlandkonzert auf der diesjährigen Europatour und einer der wenigen Auftritte Robillards in Deutschland. Karten im VVK kosten 20 Euro zzgl. Gebühren, an der Abendkasse 25 Euro. Weitere Infos unter www.to-hoop.de und unter Tel.:...

  • Rheinberg
  • 08.02.20
  •  1
Kultur
In der Stadtkirche gibt es am Sonntagabend eine bunte Mischung von Songs zu hören. Disney-Filmmelodien, moderne Pop-Hits, ein Beatles-Medley und unvergessliche Titel der 60er Jahre gehören dabei zum Programm.

Die musikalische Leitung an dem Abend übernimmt Dennis Kittner
Voicemail Chorkonzert in der Stadtkirche

„Voicemail“, ein gemischtes, vierstimmiges Vokalensemble, gegründet 2009, hat gerade sein zehnjähriges Jubiläum mit einem ganz besonderen Konzert gefeiert, dass nun noch einmal in der Stadtkirche zu hören und zu erleben sein wird. Um zum Zehnjährigen „keine Langeweile aufkommen zu lassen“, werden die rund 20 Sänger Bekanntes und Beliebtes mit neuem Repertoire kombinieren, darunter Disney-Filmmelodien, moderne Pop-Hits, ein Beatles-Medley und unvergessliche Titel der 60er Jahre. Ein...

  • Moers
  • 30.01.20
Kultur
 Bei ihrem Übergabekonzert im Martinstift trugen Emilio Gordoa und Mariá Portugal gemeinsam improvisierte Musik vor. Foto: Heike Cervellera

Übergabe an neue Improviser in Residence
Willkommen, Mariá!

Die Brasilianerin Mariá Portugal ist Schlagzeugerin, Komponistin, Produzentin und Sängerin. Und dazu die neue Improviser in Residence, die nun ein Jahr lang in Moers als Musikerin und Komponistin arbeiten und das diesjährige Moers Festival aktiv bereichern wird. Einzigartig und unvergleichbarAls die Anfrage aus Moers kam, Improviser in Residence zu sein, habe Mariá Portugal sehr schnell zugesagt, da sie findet, Moers und sein Festival seien für die improvisierte Musik einzigartig und...

  • Moers
  • 28.01.20
Kultur
Meisterpianist Menachem Har-Zahav gastiert am 26. Januar im Martinstift in Moers. Foto: Axel Breuer

Meisterhaftes Klavierkonzert von Menachem Har-Zahav
Liebestraum am Piano

Ausnahmekünstler Har-Zahav, der auch in unserer Region die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, präsentiert am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr im Kammermusiksaal Martinstift in Moers, Filder Straße 126, mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den "Papillons" (Schmetterlinge) von Robert Schumann und weiteren Stücken von Domenico Scarlatti, Johannes Brahms, Claude Debussy und Liszt einen Querschnitt durch die Klavierliteratur. Menachem...

  • Moers
  • 24.01.20
Kultur
Der belgische Cellist Marc Froncoux (Foto: privat) und der Pianist Manfred Schmidt präsentieren am Sonntag, 16. Februar, Tango und romantische Klänge.

Kammerkonzert des Cellisten Marc Froncoux und des Pianisten Manfred Schmidt
Romantische Klänge treffen südamerikanische Rhythmen

Tango trifft Romantik: Werke von Piazolla und Brahms sind am Sonntag, 16. Februar, um 11 Uhr beim Kammerkonzert des Cellisten Marc Froncoux und des Pianisten Manfred Schmidt zu hören. Es findet im Rahmen der städtischen Konzertreihe im Kammermusiksaal des Martinstifts (Filder Straße 126) statt. Der Solocellist der „Deutschen Kammerphilharmonie Bremen“ und der in Berlin lebende Pianist präsentieren eine spannende Gegenüberstellung: Neben den südamerikanischen Klängen des argentinischen...

  • Moers
  • 17.01.20
Kultur
Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav in Moers. Foto: Weston Musikmanagement

Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt "Liebestraum"
Klassik-Highlight in Moers

Ausnahmekünstler Har-Zahav präsentiert am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr im Martinstift, Filder Straße 126 in Moers, mit dem berühmten "Liebestraum" von Liszt, den wunderschönen "Papillons" von Schumann und weiteren Stücken von Brahms, Debussy, Scarlatti und Liszt einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur. Aufgrund seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ wurde er bereits als perfekter romantischer Weltklasse- und Starpianist...

  • Moers
  • 11.01.20
Kultur
Die Namen, die hinter diesem Programm stehen, sind jedem Opernkenner alles andere als fremd: Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov.

Die Nacht der 5 Tenöre am 16. Januar in Moers
„Passione per la musica“

Mit Leidenschaft für Musik  werden auch heutzutage noch Tausende von Gästen mit der Klassik-Konzert-Reihe, erreicht die in Fachkreisen zu Recht als Klassik-Konzert der Extraklasse bezeichnet wird, die nun seit 18 Jahren jährlich in großen Konzerthäusern gastiert. Viele treue Fans in unterschiedlichen Altersgruppen kommen europaweit, um eins der wenigen Konzerte bundesweit zu sehen und vor allem, um diese einzigartigen Stimmen zu hören. Denn: Diese gehören zu den fünf stimmgewaltigen Tenören,...

  • Moers
  • 09.01.20
Kultur
"The Path of Genesis" sind erneut im Moerser Dschungel-Club zu Gast und wollen dem Publikum wieder einheizen.

Ein Tribut an Genesis wird im Dschungel-Club am Freitag zu hören sein
"The Path of Genesis"

Nach dem riesigen Erfolg bei ihrem ersten Konzert im letzten Jahr kommt “THE PATH OF GENESIS“ mit ihrem Tribute an “GENESIS“ am Freitag, 10. Januar ab 20 Uhr wieder in den Moerser Dschungel-Club. Hier wird nicht nur einfach etwas nachgespielt, sondern das ist Cover-Musik auf absolut höchstem Niveau und es hat sogar schon etwas mit echter Magie zu tun, was “THE PATH OF GENESIS“ auf die Bühne bringt!  Genesis-Fans der ersten Stunde werden an diesem Abend hochprofessionell verwöhnt und es wird...

  • Moers
  • 07.01.20
Kultur
Die fünfköpfige Band "The Path of Genesis" gastiert am 10. Januar erneut im Dschungel-Club Moers und präsentiert Cover-Musik auf höchstem Niveau. Foto: privat

Live-Konzert mit "The Path of Genesis" im Dschungel-Club Moers
"Magische" Rockshow

Nach dem großen Erfolg bei ihrem ersten Konzert im letzten Jahr kommt “The Path of Genesis“ mit ihrem Tribute an “Genesis“ am Freitag, 10. Januar, ab 20 Uhr wieder in den Moerser Dschungel-Club. Die britische Kultband gehört zu den „Supergruppen“ der Rockgeschichte: In den 70er Jahren war sie Garant für innovativen Artrock und progressives Musiktheater. Fünf Musiker aus Nordrhein-Westfalen erwecken die Musiklegende zu neuem Leben. Das gut zweieinhalbstündige Programm enthält viele „alte, alte...

  • Moers
  • 07.01.20
Kultur
Freuen sich auf das Neujahrskonzert in der Dorfkirche in Neukirchen (v.l.): Sparkassenvorstand Bernd Zibell, Gemeindepfarrer Frank Hartmann und Hans-Hermann Buyken. Foto: privat

Erstaufführung einer Bach-Kantate
Neujahrskonzert in der Dorfkirche

Zur Erstaufführung von Johann Sebastian Bachs Kantate „Jesu, nun sei gepreiset“ lädt Hans-Hermann Buyken mit seinem Collegium Vocale am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr in die Dorfkirche in Neukirchen ein. "Erklingt zum ersten Mal"„Diese wunderbare Kantate wird sehr selten aufgeführt, in Neukirchen erklingt sie zum ersten Mal“, sagt Hans-Hermann Buyken, der Chorleiter der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). In dem von der Sparkassen-Kulturstiftung Neukirchen-Vluyn und der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.01.20
Kultur
gewohnt charmant moderiert  Heiko Mathias  Förster am Dirigentenpult sein fulminantes Konzert zum Jahresbeginn Foto: Klaus Dieker
  2 Bilder

4. Moerser Neujahrskonzert in der ENNI Eventhalle
Mit Fanfarenklängen ins Jahr 1.200 Niederrheiner genossen das bis auf den letzten Platz ausverkaufte Konzert mit den Königlich Prager Philharmonikern

Heiko Mathias Förster ist ein Meister seines Faches, der das musikalische Handwerk versteht und der sein Programm stets gekonnt und charmant mit vielen Geschichten rund um die Musik und die durch ihn ausgewähl-ten Stücke mit ihren Komponisten anreichert. So ließ der Generalmusikdirektor auch bei seinem bereits vierten Moerser Gastspiel mit der „Prague Royal Philharmonic“ – der Königlich Prager Philharmonie seine Gäste schwungvoll in das neue Jahr starten. „Ich bin wieder hier – in meinem...

  • Moers
  • 03.01.20
Kultur
Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov kommen nach Moers. Foto: Ralf Grefkes

Spitzen-Musik am 16. Januar in der Enni-Eventhalle
Die "Nacht der 5 Tenöre" in Moers

Am Donnerstag, 16. Januar, kommt "Die Nacht der 5 Tenöre" in die Enni Eventhalle, Filder Straße 142, nach Moers. Das Klassik-Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Namen, die hinter diesem Programm stehen, sind Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov. Begleitet werden sie dabei vom Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des internationalen Dirigenten Nayden Todorov. Das Plovdiv Symphonic Orchestra wurde im Jahr 1997 gegründet und kann...

  • Moers
  • 29.12.19
Kultur
 Foto: privat

Neujahrskonzert „Walzerträume“ im Martinsstift
Mercator Ensemble spielt Walzer

Die schönsten Walzer und Operettenmelodien präsentiert das Mercator Ensemble bei seinem Neujahrskonzert „Walzerträume“ am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr im Kammermusiksaal des Moerser Martinstifts, Filder Straße 126 in Moers. Das Ensemble ist charakteristisch besetzt mit zwei Geigen, Bratsche und Kontrabass und schaffen eine Verbindung zwischen klassischer Kammermusik und dem Tanzboden-Charme der damaligen Ballkapellen. Die Aktiven lassen diese große Musiziertradition wieder aufleben und...

  • Moers
  • 28.12.19
Lucas und Arthur Jussen (c) Marco Borggreve
  • 17. September 2020 um 20:00
  • Kaiser-Friedrich-Halle
  • Mönchengladbach

5. Meisterkonzert - ABGESAGT!

ABGESAGT! Aufgrund der aktuellen Situation muss das 5. Meisterkonzert der laufenden Saison leider abgesagt werden. Kunden, die Karten im Vorverkauf erworben haben, bekommen den Kaufpreis erstattet. Die Karten müssen bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie gekauft wurden. Wer online gebucht hat, wird von ADticket über den Ablauf der Rückabwicklung informiert. Nähere Informationen erteilt die MGMG unter Tel. 25 52421. Lucas und Arthur Jussen, Klavier Der...

Fumito Nunoya und Benyamin Nuss (c) Julia Goldsby
  • 25. September 2020 um 20:00
  • Schloss Rheydt
  • Mönchengladbach

1. Schlosskonzert

Fumito Nunoya, Marimbaphon Benyamin Nuss, Klavier Werke von Ludwig van Beethoven, Tomaso Vitali, Alexander Rosenblatt, Igor Frolov und Astor Piazzolla „Mit zwei Händen und vier Schlägeln den Ton atmen lassen.“ (pizzicato) Fumito Nunoya zählt zu den international besten Marimbaspielern unserer Zeit. Aber dem bei zahlreichen internationalen Wettbewerben ausgezeichneten Musiker, der in seinem Heimatland Japan sowie am Boston Conservatory studiert hat und seit 2010 an der Musikhochschule...

TrioVanBeethoven (c) Maria Frodl
  • 1. Oktober 2020 um 20:00
  • Kaiser-Friedrich-Halle
  • Mönchengladbach

1. Meisterkonzert

TrioVanBeethoven Verena Stourzh, Violine Franz Ortner, Violoncello Clemens Zeilinger, Klavier Lorna Anderson, Sopran Jamie MacDougall, Tenor Werke von Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn „Beethoven volkstümlich und trotzdem kunstvoll.“ (pizzicato) Auch wenn sie den unbekanntesten Anteil seines Gesamtwerks bilden, sind Beethovens Volksliedbearbeitungen ein Genuss. In ihnen spürt der „Titan“ den emotionalen Nuancen der Texte bis in die innersten Tiefen nach....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.