Radtour für Gartenfreunde

Anzeige
Gemeinsam mit dem Kleingärtnerverein „Unsere Scholle“ lädt das Stadtmarketing zur RadtourFoto: privat
Stadtmarketing und Kleingärtner aus Neukirchen-Vluyn laden ein, Gärten einmal "von innen" kennenzulernen und wertvolle Tipps für das eigene Grün zu erhalten – das alles im Rahmen einer kleinen Radtour zwischen den drei Anlagen.

Was muss ich tun für eine bunte Blütenpracht im Sommer? Wie erhöhe ich meine Ernte im eigenen Garten? Und wie mache ich meine Beete winterfest? Wer könnte solche Fragen besser beantworten, als Mitglieder eines Kleingärtnervereins, die viel Zeit und Liebe in ihre kleinen Domizile mitten in der Stadt investieren.
Drei große Kleingartenanlagen besitzt der Verein „Unsere Scholle“ in Neukirchen-Vluyn. Insgesamt 108 Gärten befinden sich am Hugengraben, an der Siebertstraße und am Fürmannsheck.

Los geht es am 2. August um 16 Uhr am Hugengraben. Hier und an den anderen beiden Stationen öffnen Gärten ihre Pforten und Gärtner berichten von ihrem Tun und den Ergebnissen. Von Obstbäumen und Salaten, liebevoll gepflegten Blumenbeeten und Kohlfeldern bis hin zu eher exotischen Bananenstauden gibt es viel zu entdecken – und viel zu erfahren, denn die Gärtner des Vereins führen nicht nur durch die Anlage, sondern stehen auch mit Tipps und Erfahrungen zur Seite, die dem Laien so vielleicht nicht bewusst waren.

Die Tour kostet 8 Euro pro Person. Zum Abschluss warten ein kleiner Snack und Getränke auf alle Teilnehmer. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Interessierte können sich telefonisch unter 02845 – 391 230 oder per Mail an stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.