Tipps für Garten und Balkon am "Grünen Telefon"

Anzeige
Unser Gärtner-Quartett weiß, was jetzt im Garten und auf dem Balkon für Arbeiten anstehen. Auch bei Pflanzenkrankheiten und für das Frühbeet gibt es Tipps.
Irgendwie schien dieser Winter lange Zeit gar nicht richtig enden zu wollen. Doch seit einigen Tagen pfeifen es auch die Spatzen von den Dächern. Der Frühling kommt!

Und deshalb kommen auch unsere Garten-Experten am kommenden Donnerstag, 7. März, wieder von 16 bis 18 Uhr in die Redaktion des Wochen-Anzeigers.

Unter den Rufnummern (02173) 97 29-40, -41 und -42 ist dann das „Grüne Telefon“ geschaltet. Und die drei selbstständigen Gärtnermeister Christian Behrens, Jürgen Olbrich und Joachim Steen sowie Heike Stock vom Team des Berghausener Blumentopfes werden wieder auf drei Leitungen Tipps geben, wie Garten und Balkon nach der langen Kälteperiode fit für den Frühling gemacht werden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.