Autorin Ilka Stitz liest in Heilig Geist aus ihrem historischen Roman »Harzblut«

Anzeige

Am Dienstag, 8. März, im Gemeindesaal der Filialkirche Heilig Geist, Zeppelinstr. 67, 19:30 Uhr, liest Ilka Stitz aus ihrem mittelalterlichen, historischen Roman Harzblut.

Ilka Stitz ist Mitglied des Köln-Düsseldorfer Kriminalkomitees: Ein Zusammenschluss von deutschen Kriminalautoren, die in Köln und Düsseldorf leben und auch gemeinsame Lesungen veranstalten. Dies ist eine Veranstaltung der katholischen öffentlichen Bücherei der Filialkirche Heilig Geist unter der Mitwirkung des Medienforums Essen, des Fördervereins Heilig Geist und des Literaturkreises. Der Eintritt zur Lesung ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.