Herz - Schmerz

Anzeige
Lebens-Strömungen
Entfremdung

Zwei Menschen begegnen sich
mit bang schlagenden Herzen,
blicken sich an
und sehen sich nicht

betrachten ihre Gesichter
und erkennen sie nicht
öffnen die Augen
und sind trotzdem blind

hören ihre Stimmen
und sind doch stumm
kennen sich lange und sind sich fremd geworden

vernehmen Worte
und verstehen sie nicht
berühren sich
aber spüren es nicht

gehen weiter
und bleiben doch stehen
haben viele Fragen
wagen es nicht zu sagen

gehen, reden, leben aneinander vorbei
gemeinsam einsam,
wissend, verletzt, leidend,
und doch allein
sie haben sich verloren.

Manchmal weiß man, fühlt man,
und geht doch entgegengesetzte Straßen...
Unabänderlich die Erkenntnis,
das Wissen, die Einschätzung,

Ungewollt die Verletzungen,
doch es ändert nichts, sie ändern nichts.
Spuren bleiben, Sehnsüchte,
schmerzliche Erinnerungen an unvergessliche Momente

Tränen verwehen
im Windstrom der Zeit,
sammeln sich im eiskalten Meer
d. Einsamkeit...
0
4 Kommentare
53.166
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 30.05.2013 | 17:53  
51.188
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 30.05.2013 | 18:12  
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 30.05.2013 | 18:49  
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 30.05.2013 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.