JugendJazzOrchester NRW im Hopfen-Sack

Anzeige
Seit 1975 tourt das JugendJazzOrchester NRW durch die Lande. (Foto: Foto: Gerhard Richter)

Der Mülheimer Jazzclub präsentiert am Freitag, 12. Februar, ab 20.30 Uhr das JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen (JJO NRW) im Hopfen-Sack, Kalkstraße 23. Karten zum Preis von 2 bis 9 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Das JugendJazzOrchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes und wird vom Landesmusikrat NRW getragen. Das Orchester gilt als eines der führenden Ensembles seiner Art in Deutschland und kann mittlerweile auf mehr als 30 Jahre Tourneeerfahrung zurückblicken. 1975 unterstützte der damalige Ministerpräsident Johannes Rau die Gründung des ersten Landesjugendjazzorchesters in Deutschland.

In den vergangenen Jahren begeisterte das JJO NRW Jazz Liebhaber in vielen Ländern. Wolf Escher und Wolfgang Breuer - zusammen mit Rainer Glen Buschmann Gründungsväter des JJO NRW - haben zu Beginn des Jahres 2007 die musikalische und pädagogische Betreuung des Orchesters abgegeben. Das aktuelle Führungsteam stellen Gabriel Perez, Stephan Pfeifer, Stephan Schulze und Michael Villmow. (PM)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.