Kontraste

Anzeige
leuchtende Herbstfarben
Wie ein kleines Wunder
erblühen schneeweiße Rosen im Vorgarten,
wie ein Symbol unschuldiger Geburt
inmitten der Zeichen von Vergänglichkeit;
umsäumt vom bunten Kranz
golden und rot gefärbter Bodendecker,
leuchtende Fleckchen
im weichenden Morgennebel.

Kräftig wie Herzblut,
goldgelb wie Sonne
das abschiednehmende Herbstlaub,
allein wie eine Insel im fahlen Sonnenschein;
ein Symbol für Leben und Vergehen,
Melancholie und Freude zugleich.

Sehnsucht
erwacht im Herbstwind,
ein milder Windhauch
weckt frische Impulse
in der Mystik des Momentes.
Schweifende Blicke
erfreuen sich rundum an buntem Farbenzauber.

Herbstkleider voll natürlicher Schönheit
schmeicheln staunenden Augen.
Zeit steht, Zeit eilt...
im Kreis des Jahres auch wir.
Zunehmende Falten in Gesichtern
wie Jahresringe an Bäumen
erzählen Lebensgeschichten.

Stolz,
zuversichtlich hoffnungsvoll
fegt frischer Morgenwind Wehmut fort,
Lebensfreude überwindet trübe Zeit
in Herbst und Winter,
im Wissen um neue Kraft,
frisch leuchtende Farben
im nächsten Frühlingszauber.
1
1
2
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
49.683
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 02.11.2015 | 14:15  
9.760
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 03.11.2015 | 08:51  
1.137
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 03.11.2015 | 10:28  
9.760
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 03.11.2015 | 10:42  
1.137
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 03.11.2015 | 10:46  
9.760
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 03.11.2015 | 10:47  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.11.2015 | 13:37  
5.550
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 03.11.2015 | 19:51  
9.760
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 04.11.2015 | 10:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.