Shanties der "KORMORANER" kamen gut an...

Anzeige
Steffi stellt den Chor vor (Foto: Willi Kaspers)
Mülheim an der Ruhr: Stadthalle Mülheim | Dem Publikum des

Benefizkonzertes am 10. März 2018 in der Stadthalle Mülheim

wurde die Wartezeit auf den Beginn des Konzertes dadurch versüßt, dass der Shanty-Chor der Marinekameradschaft  Mülheim e.V. "KORMORAN" - die MK war übrigens Veranstalter dieses Abends - seemännische Lieder und Shanties vortrug. Der anhaltende  Applaus für diese "Vorgruppe" im Foyer zeigte, dass der Chor mit der Liedauswahl, der professionell agierenden Dirigentin Steffi und seinem schwungvoll vorgetragenen Programm den Geschmack des Publikums  getroffen hatte.

Ein ins Visier des Shanty-Chores genommenes Ziel ist es wegen des anhaltenden Erfolges, gemeinsam mit einem Sinfonieorchester, baldmöglichst ein Konzert auf einer großen Bühne zu gestalten.

Mit diesen Klängen im Ohr wurden die Zuhörer in den Theatersaal zum Hauptprogrammpunkt des Abends, dem 19. Wohltätigkeitskonzert, gespielt vom Bundespolizeiorchester, entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.