Lions Büchermarkt - Eine erfolgreiche Veranstaltung

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Otto-Pankok-Schule |

Am 24. Oktober fand der dritte Büchermarkt des Lions Clubs in Mülheim statt.
Die Besucher hatten von 10 bis 15 Uhr die Möglichkeit zwischen den verschiedensten Büchern, CDs und Vinyls zu stöbern und zum Teil echte Klassiker zu erwerben.
Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Schülerfirma OPenSurprise, der Otto-Pankok-Schule. Schulleiter Ulrich Stockem bezeichnet die Veranstaltung als durchaus erfolgreich, aber ausbaufähig. Er lobt vor allem die gute Organisation durch die Schüler und ist rundum zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.
„Für mich ist es vor allem großartig zu sehen, wie Schüler und Schülerinnen sich engagieren und mit Spaß an die Sache und den damit verbundenen Aufwand herangehen. Auch wenn Bücher heutzutage oftmals durch Tablets und e-Book-Reader ersetzt werden, war die Veranstaltung im Großen und Ganzen gut besucht.“ , so Stockem.
Auch die Mitarbeiter des Lions-Clubs hatten mehrfach die gute Arbeit gelobt und sich gefreut, dass der Samstag so erfolgreich verlaufen ist.

Der Erlös des Büchermarktes kommt wie immer caritativen Zwecken zu Gute. Ein Teil geht an die Schülerfirma.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.