Video: Illusion - Downloads des Songs sponsern Studio-Mikrofon für das VKJ

Anzeige
Sängerin Tiana Küster wusste mit Rehab von Amie Winehouse zu begeistern. (Foto: Decker)
Mülheim an der Ruhr: Mülheim |

Der Mülheimer Musikproduzent David Iu hat im Vorjahr ein neuartiges Spendenprojekt für den VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., gestartet: Sein Song „Illusionen“ sollte ein Charity-Song werden!



„Einen Rapsong produzieren mit acht Rappern und zwei DJs aus dem Ruhrgebiet dazu ein Musikvideo in Eigenregie drehen und produzieren und das alles für einen guten Zweck“, beschreibt David Iu seine Ambitionen. Hohe Zugriffs- und Downloadzahlen rechnete sich der engagierte Musiker aus, denn er wollte Jugendliche unterstützen, die Musik machen. „Über die Medien bin ich auf den VKJ aufmerksam geworden und habe Kontakt zum Geschäftsführer Oliver Kern aufgenommen“, erzählt David Iu. Mit seinem Angebot, die Download-Erlöse dem VKJ zu spenden, rannte er offene Türen ein. Denn der VKJ finanziert seine vielfältigen Projekte allein durch Spendengelder. Jeder der acht beteiligten Rapper hat seinen eigenen Text zum Thema Illusionen geschrieben. So unterschiedlich die einzelnen Songtexte nun sind, einen gemeinsamen Nenner oder eine Kernaussage gibt es trotzdem. Und die lautet: „Wir sind umgeben von Illusionen, und es ist nicht alles Gold, was glänzt“.

"Wir sind umgeben von Illusionen und es nicht alles Gold was glänzt". Musikproduzent David lu


Und da manchmal nicht die richtige Spenden-Zeit ist und auch engagierte Personen feststellen müssen, dass nicht jeder Klick in bare Münze umgewandelt wird, ist auch David Iu am Jahresende entzaubert worden. „5.000 Klicks, das war schon eine tolle Zahl“, sagt er. Doch: Für ein Aufnahmestudio reichte der Erlös nicht. Und nun? David Iu, der unter dem Namen „Paolon Beatz“ als Hip Hop-Produzent bekannt ist, besuchte am Mittwoch die Jugendlichen aus dem VKJ-Jugendcafé Karnap (JuCaKa) und überraschte sie: „Ich habe aus eigener Tasche noch etwas draufgelegt und ein Studio-Mikrofon gekauft, das ich den Jugendlichen heute gerne schenken möchte“, verriet er.

Sängerin Tiana Küster begeistert mit "Rehab" von Amie Winehouse


Die Jugendlichen wollten dem engagierten Spender musikalisch danke sagen. Die junge Sängerin Tiana Küster schmetterte drei Songs mit ihrer gewaltigen Stimme und ließ unter anderem Amie Winehouse mit ihrem Ohrwurm „Rehab“ musikalisch auferstehen. Rapper Manuel Melkonian überraschte den Musikproduzenten David Iu mit tollem Takt- und Rhythmusgefühl. Er stellte sein eigenes Werk „Check“ vor und wurde von André Pittelkau vom Projekt „jamstation“ der Folkwang Musikschule auf dem Keyboard begleitet.
Auch Monika Heyd, Fachbereichsleitung „Jugend und Kultur“ beim VKJ, freute sich über die großzügige Spende: „Vor allem Musikprojekte kommen bei den Jugendlichen an. Jetzt haben wir den Grundstein, um vielleicht wirklich irgendwann ein Aufnahmestudio beim VKJ einrichten zu können. Das wäre toll, denn Tiana hat schon eine Demo-CD aufgenommen und bei Manuel ist es bald soweit.“


Video Illusion/Autor: Paolon Beatz/Plattform: YouTube
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 18.02.2015 | 21:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.