WATTENSCHEID MUTIERT ZUR UNTERSTEN PROVINZ

Anzeige
1
Oh einst stolze Hansestadt ( wissen wenige) - du sackst immer mehr ab.
Obwohl einige "Altfordere" wieder WAT-Nummernschilder fahren, kann man sich so was als Geschäftsmensch kaum leisten. Denn man kommt ja auch mal in eine Metropole...

Der „Weihnachtsmarkt der Möglichkeiten“ ist auch wohl kaputt.
Die sogenannte Innenstadt liegt mehr brach an leeren Geschäftsräumen…wer nicht in direkter Nähe wohnt fährt nach Herne oder Gelsenkirchen einkaufen. Andere nach Bochum.
Warum? Weil es in Wattenscheid nichts mehr zu kaufen gibt!
Diese Stadt ist inzwischen der Gazastreifen des Ruhrgebietes.
Öde – langweilig und…verwahrlost!

Seit 3o Jahren geht es immer mehr Berg ab.

Die eher selbstgefällige Werbegemeinschaft bringt außer dem Weinfest ( das noch aus Zeiten der Zeitung „Stadtpanorama“ geklaut ist ) nichts auf die Beine.
Aber es wird gejammert auf höchstem Niveau!

Nicht unschuldig sind die Wattenscheider selbst und vor allem einige Medien.
Man deklassiert sich selber in die unterste Schublade.

„WAT zum lesen“ – „WAT zum gucken“…. Liebe Leute, ist man der deutschen Sprache nicht mächtig? Jeder auswärtige Leser macht inzwischen Witze.
„WAT is dat denn…?“

Allein mit solchen Headlines – die vor 2o Jahren sicher mal spaßig gewesen sind, drängt man Wattenscheid in die sprachliche Hilfsschule.

Bei KfZ-Kennzeichen wie: WAT – IS…. Rollen sich einem ja die Fußnägel auf.
Dann schon eher BO- AE… ( da weiße Bescheid)

Wattenscheider plätten ihre eigene Heimat durch gesunkenes Einstellungs-Niveau.
Seid Ihr alle an euerer Stadt nicht mehr interessiert?
Dann lasst sie endgültig kaputt gehen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.10.2014 | 10:25  
6
Thor Tilla aus Wattenscheid | 17.10.2014 | 13:44  
13
Inga Böge-Krol aus Bochum | 18.10.2014 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.