Göttliche Haarfarbe

Anzeige
Nicht immer stoßen die Zeilen der Glosse oder des Kommentars an dieser Stelle auf ungeteilte Zustimmung. Muss ja auch nicht sein. Schließlich nehmen wir hier gerne Alltägliches auf die Schippe oder verkünden unsere Meinung zum Tagesgeschehen. Gerne hören wir dazu auch die Meinung unserer Leser.

Schade nur, wenn sie wenig differenziert daherkommt oder gar die Intelligenz der Kolleginnen aufgrund ihrer Haarfarbe in Frage stellt. Aber warum sich ärgern über dieses Frauenbild, das erst in der Neuzeit entstand? Schließlich waren es gerade Blondinen, die bei Ägyptern, Römern und Griechen besonders hohe Wertschätzung genossen, ihre Haarfarbe galt sogar als göttlich. Echte Blondinen sind selten. Ihr Anteil macht nur zwei Prozent der Weltbevölkerung aus und das sind sicher nicht die dümmsten. Aber das muss man ja auch erst mal wissen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.