MIT VIDEO - Mülheims Talente: Erste Teilnehmer fürs Halbfinale sind gefunden

Anzeige
Die ersten zwei Kandidaten fürs Halbfinale sind bereits gefunden. (Foto: Joshua Belack)
Mülheim: Tanzvisionen | Noch etwas verhalten war die Resonanz auf das erste offene Casting im Rahmen der Aktion „Mülheims Talente“.

Dennoch zufrieden ist die Jury mit Daniel Yogathas, Maresa Höhl und Wolfgang Thöne: „Allgemein war es echt klasse und wir haben alles gut hinbekommen.“ Gemeinsam mit der Mülheimer Woche sucht das Trio Sänger, Rapper, Beatboxer und Tänzer. Gesucht werden Talente zwischen sechs und 22 Jahren. Wer sein Können gern unter Beweis stellen möchte, ist zum nächsten Casting am Sonntag, 11. Mai, um 13 Uhr ins Tanzstudio „Tanzvisionen“ an der Delle 47 eingeladen. Bereits im Halbfinale sind Iman Celine Becker , eine 15-jährige Mülheimerin, die bei „The Voice Kids“ im vergangenen Jahr bereits die Battles erreichte, sowie die 16-jährige wenn auch schüchterne aber doch sehr talentierte Charleen Baumgarth. Eine von zwei Wildcarts hat Cathy Malinowski (13) bekommen. Von ihrem Jumpstyle war Maresa Höhl zwar begeistert, sie würde beim nächsten Mal aber gern noch mehr sehen wollen.

Wer sich für die Aktion "Mülheims Talente" interessiert, findet im ersten Beitrag zahlreiche weitere Infos. Wie die anderen Castings gelaufen sind? Verraten wir hier, hier und hier.

Was bei den Castings genau passiert, könnt ihr euch im ersten Video gern angucken .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.