„Intensives Wintertraining“ der Kanupolo-Schülermannschaft der DJK Ruhrwacht e. V. zeigt erste Erfolge

Anzeige
Beim Karnath-Cup der vom 16.-17. März 2013 in Essen ausgespielt wurde, erreichte die Schülermannschaft der DJK-Ruhrwacht e. V. im Kanupolo den 3. Platz.

In der Vorrunde konnte sich das junge Team mit einem vierten Platz für das Halbfinale qualifizieren.

Hier musste man sich der Mannschaft der Rothe-Mühle Essen mit 11:6 (8:0) geschlagen geben.

Im Spiel um Platz drei trafen die Spieler auf den 1. Meidericher KC aus Duisburg.
Hier konnte man das Spiel sicher mit 11:8 für sich entscheiden.

Es spielten:
Krusenbaum Benita, Bendiek Lotta Bernadette, Weyers Jan, Mitller Justin, Eichert Mike, Drenk Jan, Kositz Timo, Hilbert Sofoneas Ernst, Morell Theo“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.