Wieder kein Sieg

Anzeige

Der HTC Uhlenhorst kann anscheinend nicht mehr gewinnen. Im vierten Spiel hinter einander gab es keinen Sieg. Allerdings konnte auch die Niederlagenserie gestoppt werden. Die Uhlen erreichten in Hamburg beim Club an der Alster ein 1:1

.
Trotz des Punktgewinnes hat der HTC Uhlenhorst den 4. Tabellenplatz an den Berliner HC abgeben müssen. Die Uhlen liegen nun punktgleich mit dem Crefelder HTC einen Punkt hinter dem zur Endrunde um die Deutsche Meisterschaft reichenden 4. Platz.
Bereits nach einer Viertelstunde stand in Hamburg das Endergebnis fest. Die frühe Führung der Hamburger konnte in der 15. Minute Jan Nitschke ausgleichen. Dabei blieb es.
Trainerin Tina Bachmann hat nun Zeit für Änderungen und um Abhilfe zu sorgen. Das nächste Spiel bestreiten die Uhlen erst am 20. und 21. Juni. Zwei Mal dürfen sie dann zu Hause im heimischen Waldstadion antreten. Am Samstag, dem 20. Juni ist der Mannheimer HC zu Gast und am Sonntag, dem 21. Juni empfangen die Uhlen den Tabellenführer Rot-Weiss Köln.
Die Tabelle
1. Rot-Weiss Köln 64:35 41
2. Harvestehude 64:40 38
3. UHC Hamburg 59:39 36
4. Berliner HC 46:39 32
5. HTC Uhlenhorst 46:31 31
6. Crefelder HTC 46:33 31
7. Nürnberg HTC 49:51 25
8. Mannheim HC 30:36 24
9. Club a.d. Alster 42:52 21
10. Blau-Weiss Berlin 30:56 11
11. Münchner SC 31:59 10
12. Düsseldofer HC 30:72 8
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.