Werbegemeinschaft Saarn lädt zum zweiten Lauf für die Liebe ein

Anzeige
(Foto: PR-Foto Köhring/KP)

Etwas für die eigene Fitness tun und gleichzeitig kranken Kindern helfen. Das kann man am Sonntag, 2. April, tun, wenn die Werbegemeinschaft Saarn und ihre Partner zum 2. Lauf für die Liebe einladen. Startpunkt des Laufes, der durch die Saarner Ruhrauen führt, wird die Harbecke-Sporthalle an der Mintarder Straße sein. Für die Bambinis geht es auf dem Sportplatz an der Mintarder Straße um 11.30 Uhr los. Die Erwachsenen starten um 12.30 Uhr.

Der Erlös aus Startgeldern und Bewirtungseinnahmen wird, wie im Vorjahr Mülheimer Kindern zugute kommen, die unter einer durch einen Gendefekt hervorgerufenen und deshalb oft unheilbaren Krankheit leiden. "In Saarn gibt es viele Menschen, denen es sehr gut geht. Deshalb haben wir eine Aktion ins Leben gerufen, die Menschen helfen soll, denen es nicht gut geht", erklärt die Geschäftsführerin der 111 Mitglieder zählenden Werbegemeinschaft Margit Schettler.

2016 wurden 12.000 Euro für kranke Kinder erlaufen

Beim ersten Saarner Lauf für die Liebe kamen im vergangenen Jahr 12.000 Euro zusammen, die drei kranken Mülheimer Kindern zugute kamen. Mit Hilfe des so erlaufenen Geldes konnte der 2013 von Reinhard Kraemer gegründete Verein Kids Vision einen Treppenlift anschaffen und die Ausbildung eines Assistenzhundes finanzieren.

Die Idee zum Lauf für die Liebe hatte Kraemers Schulfreund, der Schauspieler Roland Donner. Auch der 140 Mitglieder starke Verein Marathon Mülheim und der Mülheimer Sportbund und der Mülheimer Sportbund haben die gute Sache des Laufes für die Liebe zu ihrer gemacht. Das Team des Mülheimer Sportbundes wird mit interessanten Bewegungsgeräten und einer Kinderschminkaktion am 2. April auf der Sportanlage an der Mintarder Straße vor Ort präsent sein.

2016 gingen insgesamt 505 Teilnehmer an den Start, Wer am 2. April beim 2. Lauf für die Liebe mit von der Partie sein will, sollte sich ab dem 6. Februar bei reihard.kraemer@kidsvision.de, bei info@lfl.de oder bei info@werbegemeinschaft-saarn.de anmelden. Erwachsene zahlen eine Startgebühr von 15 Euro und Kinder sind für 5 Euro dabei. Die Bambinis laufen zweimal 200 Meter auf dem Sportplatz an der Mintarder Straße. Erwachsene haben die Wahl, ob sie einmal oder zweimal fünf Kilometer laufen wollen.

Wer sich lieber persönlich statt online für den Lauf der Liebe anmelden möchte, kann dies bei Radsport Pütz an der Düsseldorfer Straße 66 oder bei der Sparkasse an der Düsseldorfer Straße 110 tun. Eltern kranker Kinder, die sich um eine finanzielle Unterstützung durch Kids Vision bewerben möchten, sollten dies unter reinhard.kraemer@kidsvision.de tun.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.kidsvision.de, www.werbegemeinschaft-saarn.de oder unter www.lfdl.deThomas Emons
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.