Kinderkonzert beim Europäischen Klassikfestivals

Anzeige
War schon mehrfach in Oberhausen: Das Pindakaas Saxophon-Quartett. Jetzt kommt es wieder, im Rahmen des Europäischen Klassikfestivals für Kinder. Foto: privat

Es ist zwar noch ein bisschen Zeit, doch schon jetzt können Karten fürs Kinderkonzert im Rahmen des Europäischen Klassikfestivals im April bestellt werden.

Am Montag, 27. April, bietet das Europäische Klassikfestival wieder für Oberhausener Grundschulen, Förderschulen und 5. Schulklassen ein Kinderkonzert an.
Eine Vorstellung ist bereits ausverkauft, für die zweite Vorstellung können ab sofort noch Karten bestellt werden. Auf dem Spielplan steht auf vielfachen Wunsch nochmals die mehrfach preisgekrönte Kinderkonzertrevue „Die Abenteuer des Monsieur Sax“. Das mitreißend inszenierte Musiktheaterstück von und mit dem Pindakaas Saxophon Quartett und dem Schauspieler Martin Heim ist für Kinder von fünf bis elf Jahren.
Erzählt wird die Geschichte des schrulligen Erfinders Adolphe Sax. Der junge Belgier konstruiert solch verrückte Musikinstrumente wie eine Dampforgel. Doch eines Tages kann er in seiner Werkstatt die Geburt des Saxophons feiern.

Monsieur Sax erlebt Abenteuer


Die tragisch-komische Figur des Adolphe Sax spielt mit Martin Heim ein Schauspieler, der sich durch zahlreiche exzellente Produktionen auszeichnete, unter anderem als Musicaldarsteller in „Emil & die Detektive“, Synchronsänger für die Sesamstraße und Puppenspieler bei Ralf König.
Das Pindakaas Saxophon Quartett tritt seit 25 Jahren international erfolgreich auf, Baritonsaxofonist Matthias Schröder wuchs übrigens in Oberhausen auf und erhielt seine musikalische Ausbildung an der Musikschule Oberhausen.
Gespielt werden Stücke von Robert Schumann, Peter Tschaikowsky, Béla Bartók und Johann Strauss sowie Pop, Jazz und Filmmusik.
Interessierte Schulklassen erhalten weitere Infos und Eintrittskarten beim Koordinator von „Klassik für Kids“, Christian Pennekamp, unter  0163 8715889 (ab 13 Uhr) oder per E-Mail unter klassikfestival@gmx.de.
Karten sind beim Klassikfestival unter www.eu-klassikfestival.de erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.