Osterfelder Weihnachtsbeleuchtung erleuchtet ....

Anzeige

Seit Freitag brennt die Weihnachtsbeleuchtung in Osterfeld. Im Bereich des Bistro Jederman fand ein buntes Bühnenprogramm mit Nikolaus und Elfe statt.

Auf die Besucher warteten neben der Versteigerung von Emil, dem Weihnachtselchen, der Handwerkermarkt mit hochwertigen Einzelstücken. In circa 25 bunten Buden präsentieretn sich die KFD St. Pankratius, die evangelische Auferstehungskirche, der Verein Piccobello, die Schillerschule, Vereine, Verbände und weitere interessante Gruppen.
Große Wert legten die Veranstalter auch dieses Jahr darauf, dass beim Osterfelder keine gewerblichen Händler dabei waren. Sie wollen sich ganz bewusst von den große und kommerziellen Märkten abheben und ein besinnliches Angebot für die Bürger der Stadt anbieten.
Fotostrecke: Carsten Walden
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.