"Wir schaffen das!" Politische Karikaturen im Kleinen Schloss Oberhausen

Anzeige
"Wir schaffen das!" Politische Karikaturen im Kleinen Schloss der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
Oberhausen: Ludwiggalerie Schloss Oberhausen |

"Wir schaffen das!", der programmatische Satz Angela Merkels zu Beginn der Flüchtlingskrise ist Titel der sehenswerten Ausstellung, die die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen in der Panoramagalerie präsentiert. Gezeigt werden politische Karikaturen von Heiko Sakurai, Thomas Plaßmann und Waldemar Mandzel zum aktuellen Thema Flüchtlingspolitik.

Willkommenskultur oder Festung Europa? Die Flüchtlingspolitik dominiert momentan stärker als alle anderen Themen das tagespolitische Geschehen. Wie wird die widersprüchliche europäische Flüchtlingspolitik von Karikaturisten in den Printmedien zeichnerisch kommentiert? Antwort erhält man im Kleinen Schloss der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen.

Wir schaffen das - drei aktuelle Positionen im Vergleich

Die drei Karikaturisten, die zu den besten in Deutschland zählen, sind vor allem für die Leser der WAZ und der NRZ im Ruhrgebiet keine unbekannten Namen. Ihre Zeichnungen erscheinen regelmäßig auf den Politik-Seiten der genannten Printmedien. Mit spitzer Feder, mit Humor, mit scharfem, oft auch mit liebevoll witzigem Ton kommentieren sie die politischen Meldungen und fangen die Reaktionen und Stimmungen im Lande ein. Erstmals werden ihre Zeichnungen in einer Museumsausstellung gezeigt. Prima, dass ihre Zeichnungen aus der Zeitung den Weg in die Ludwiggalerie gefunden haben. So bietet die Ludwiggalerie eine Möglichkeit, sich mit dem Thema Flüchtlingspolitik aus der Sicht der Karikatur nochmals anders auseinander zu setzen.

Da freut sich der Betrachter über bissig gezeichnete Kritik, kann mitunter schmunzeln oder vielleicht bleibt einem das Lachen im Halse stecken, vielleicht fühlt man sich auch ertappt oder peinlich berührt. Eins ist sicher, vor den Zeichnungen kommt man leicht miteinander ins Gespräch.

Die Veranstaltungen zur Ausstellung sind ebenfalls interessant, schon mal vormerken:

Samstag, 29. Oktober 2016, 15 Uhr
Heiko Sakurai: Wir schaffen das!
Der Karikaturist im Gespräch mit Dr. Christine Vogt

Samstag, 12. November 2016, 15 Uhr
Thomas Plaßmann: MÄNNLEIN MALEN – Von Tusche, Feder und Pointen
Witzig, lehrreich, live gezeichnet von und mit Thomas Plaßmann. Eine Veranstaltung im Rahmen des Wochenendes der Grafik.

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16 Uhr
Waldemar Mandzel: Politische Stiche und Striche im Dialog
Der Zeichner im Gespräch mit Dr. Christine Vogt

Zu allen Veranstaltungen und zur Ausstellung ist der Eintritt frei!
Die Ausstellung läuft bis zum 08.Januar 2017


Parallel läuft die Ausstellung über die Figuren der Disney Factory "Entenhausen>>>>Oberhausen>>>>" im Großen Schloss und macht großen Spaß!

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhausen
www.ludwiggalerie.de
1
2
2
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 30.09.2016 | 13:34  
7.009
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 30.09.2016 | 16:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.