Brutale Räuberin mit Phantombild gesucht

Anzeige
Foto: Polizei Oberhausen

Jetzt wird mit einem Phantombild nach einer brutalen Räuberin gefahndet. Hinweise bitte an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 826-0 oder Poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Am 11.11.2015, gegen 15 Uhr klingelte eine Unbekannte an der Tür eine 7-jährigen Frau. Sie wies sich mit einem Ausweis als Mitarbeiterin einer Wohnungsbaufirma aus. und gab an, sie wolle den Kabelanschluss überprüfen. Die alte Dame ließ die Frau in ihre Wohnung.

Bei einem Gespräch an einem Tisch griff die junge Frau plötzlich und völlig überraschend nach der rechten Hand der Geschädigten und versuchte mit aller Kraft den Ehering der Geschädigten vom Ringfinger zu reißen. Die alte Dame schrie um Hilfe. Als der Überfall misslang stieß die Räuberin die 77-jährige zu Boden. Danach flüchtete sie mit einer Schmuckdose. Die alte Dame wurde leicht verletzt.

Von der Räuberin konnte ein Phantombild erstellt werden (in der Anlage anbei). circa 25 Jahre alt 165 cm groß sein mitteleuropäischen Teint blondes Haar normale Statur sprach fließend deutsch eventuell mit einem leicht osteuropäischem Akzent

Hinweise bitte an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter Tel. 826-0 oder Poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.