Bürgerrat zeigt Gesicht gegen Rassismus

Anzeige

Mit dem Thema Integration beschäftigte sich auf Wunsch seiner Mitglieder der von Oberbürgermeister Daniel Schranz initiierte Bürgerrat bei seiner letzten Zusammenkunft in den Räumlichkeiten der Ludwiggalerie.

Nach übereinstimmender Meinung standen am Ende einer fruchtbaren Diskussion auch gute Ergebnisse.
Nach Meinung des Bürgerrates muss es auf der städtischen Homepage noch mehr und noch aktueller Informationen geben, wo man wie helfen kann. Für die Geflüchteten: wo man wie Hilfe bekommt.
Die Bürgerratsmitglieder wünschen sich zudem eine stärkere Öffentlichkeitsarbeit mit gelungenen Beispielen von Integration.
„Die Arbeit im Bürgerrat macht Spaß“, sagte Oberbürgermeister Schranz., „und was noch wichtiger ist: sie führt auch zu Ergebnissen, die für meine Arbeit im Rathaus sehr hilfreich sind.“ Selbstverständlich sei er auch gern dem Wunsch nachgekommen, auf einem entsprechenden Foto gemeinsam mit dem Bürgerrat Gesicht gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu zeigen.
Foto: privat
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.