Sanierungen an der A3

Anzeige
Archivfoto A3

Oberhausen. Holte. An vier Wochenenden saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahnen der A3 zwischen dem Kreuz Oberhausen und der Anschlussstelle Oberhausen-Holten in Fahrtrichtung Köln. Dem Autofahrer stehen in den Baustellenverkehrsführungen während der Bauaktivitäten immer zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Im anstehenden, letzten Abschnitt auf der Fahrtrichtung Köln wird von Freitag ab 20 Uhr bis Montag, 22. Juni, um 5 Uhr zwischen dem Kreuz Oberhausen und der Anschlussstelle Oberhausen-Holten gebaut. In dieser Zeit wird auch die Auffahrt in der Anschlussstelle Oberhausen-Holten in Richtung Köln gesperrt. Eine Umleitung hierfür wird in Richtung Hannover wird über das Kreuz Oberhausen eingerichtet. Dort kann innerhalb des Autobahnkreuzes die Richtung Köln wieder eingeschlagen werden.
Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich noch Terminverschiebungen ergeben. Information hierzu werden zeitnah gegeben.
Nach Angaben der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld werden diese Maßnahmen, zusammen mit den bereits im letzten Jahr fertiggestellten Abschnitten der Gegenrichtung, circa 2,7 Millionen Euro kosten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.