Zehnzentner-Bombe wird heute Abend (19.7.) gesprengt

Anzeige

Auf dem Waldteichgelände ist heute eine englische Zehnzentnerbombe gefunden worden, die um 20 Uhr kontrolliert gesprengt werden muss. Da der Zünder der Bombe stark beschädigt ist und eine Entschärfung daher nicht möglich ist, ist die Sprengung erforderlich. Die Bombe liegt in drei Metern Tiefe und wird für die Sprengung mit 160 Tonnen Sand abgedeckt.


Im Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle müssen rund 1.000 Menschen ihre Häuser und Wohnungen bis 19:30 Uhr verlassen. Das Gemeindehaus auf der Hiesfelder Straße steht ihnen zum Aufenthalt während der Sperrungen zur Verfügung. Autohalter werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb des 500 Meter Radius abzustellen. Im Umkreis von 1000 Metern um die Fundstelle werden die Bewohner gebeten, Fenster und Türen zu schließen und ihre Häuser und Wohnungen nicht zu verlassen.
Die Autobahn A 3 ist ab 19:30 Uhr zwischen den Kreuzen Oberhausen und Oberhausen-West in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
Innerstädtisch sind insgesamt 18 Sperrpunkte eingerichtet:
Weißensteinstr. / Ecke Erlenstr.
Erlenstr. / Ecke Im Waldteich
Weißensteinstr. / Ecke Kiebitzstr.
Dammstr. / Ecke Schachtstr.
Weseler Str. / Ecke Wolfstr.
Hiesfelder Str. / Ecke Neustr.
Hiesfelder Str. / Ecke Sternstr.
Im Heek / Ecke Schmachtendorfer Str.
Schmachtendorfer Str. / Ecke Am Leitgraben
Am Leitgraben / Ecke Aachener Str.
Oranienstr. / Ecke Arnheimer Str.
Schmachtendorfer Str. / Ecke Lütticher Str.
Genterstr. / Ecke Antwerpener Str.
Emmericher Str. / Ecke Hühnerstr.
Bahnstr. / Ecke Otto-Roelen-Str.
Weißensteinstr. / Ecke Holzstr.
Sternstr. / Ecke Sternplatz
Kreuzung
Bahnstraße / Ecke Am Handbruch
Autobahnauffahrt Anschlussstelle Holten / Königstraße – beide Auffahrten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.