Ballon über Kuwait

Anzeige

Einer kurzfristigen Einladung ihres langjährigen Freundes Captain Abdulaziz Nasser Almansory aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zum 1. Internationalen Hot-Air-Ballonfestival in Kuwait City, folgten Ende Februar die Pilotin Sabine Kowalk und ihr Ehemann Uwe mit ihrem Oberhausen-Ballon.

Captain Nasser (Ballonpräsident derVAE) organisierte dieses erste Ballonfest im Auftrag des Ministeriums für Information von Kuwait. Anlass waren die Feierlichkeiten zum 52 Nationalfeiertag am 25. Februar und dem 22. Jahrestag der Befreiung am 26. Februar 2013. Weiterhin waren noch ein Ballonteam aus Polen, sowie ein Deutsches Team aus Baden-Württemberg in Kuwait eingetroffen.
Im Beisein ihrer Hoheit des Premierminister Sheik Jaber Al-Mubarak Al-Sabah präsentierten die Ballonfahrer an den Abenden der offiziellen Feierlichkeiten auf dem Festplatz in Kuwait-City ihre Ballone. Aufgerüstet wurden neben den drei Gastballonen aus Europa, die beiden Kuwaitischen Ballone.
Unter dem Jubel von Tausenden von begeisterten Zuschauern, insbesondere der Kinder, standen die fünf Ballonhüllen im Halbkreis und leuchteten im Takt der arabischen Musik. Die Kuwaiter feierten bereits den ganzen Tag ausgelassen mit Picknick (bei schönstem Wetter mit rund 25 Grad, sonnig), Tanzdarbietungen der unterschiedlichsten Art, Auto und Motorrad Paraden, Kunstflüge der Kuwaitischen Luftwaffe und vieles mehr.
Die Ballonteams erlebten eine herzliche arabische Gastfreundschaft, nicht nur von den offiziellen Stellen, sondern auch von der Bevölkerung. Mit einem großen Feuerwerk wurde der Abend und das Ballonglühen beendet.
Die Zuschauer boten Hilfe jeglicher Art an und vor allem Kaffee, Tee und Gebäck. Tausende von Menschen feierten ausgelassen, ohne jeglichen Alkoholkonsum. Dies ist ein besonderer Eindruck, den die Ballonfahrer mit nach Hause genommen haben.
Die Verständigung war ausgesprochen einfach, da ein sehr großer Teil der Kuwaitis neben ihrer arabischen Sprache die Englische beherrschen. Selbst Kindergartenkinder konnten sich durch Ihre Sprachkenntnisse verständigen. Besuche von historischen Plätzen, den Sehenswürdigkeiten von Kuwait und zum Abschluß ein Empfang im Ministerium für Information beim Minister, Salman Sabah Al Salem Al-Homoud Al-Sabah, rundeten die Ballonwoche ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.