Baumschmücken bei Radio Radtke

Anzeige

Das Oberhausener Knappenviertel im Advent, da wird jedes Jahr vor Radio Radtke die große Weihnachtstanne von Kindern aus umliegenden Kindereinrichtungen geschmückt.

Dieser stimmungsvolle Tag ist der richtige Termin, um Gutes zu tun. Schon seit Jahren wird der kleine Nils Kampmann, der bald Siebenjährige leidet am sogenannten „Westsyndrom“, unterstützt. Auch in diesem Jahr wird der Familie bei der aufwändigen Betreuung mit jeweils 300 Euro von der Knappeninitiative und von Radio Radtke geholfen.
Ansonsten segnete Pater Sloot alle Anwesenden samt Baum, verteilte der Nikolaus Weckmänner und Apfelsinen, gab es Kinderpunsch und Weihnachtsmusik.

Fotos von Jörg Vorholt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.