Fest zum Weltkindertag

Anzeige
Archivfoto: Carsten Walden

Oberhausen. „Mehr Freiräume für Kinder“ ist das Motto des Weltkindertages, der am kommenden Samstag, 24. September, in Oberhausen von 13 bis 17 Uhr im Zentrum Altenberg und in dem angrenzenden Park Altenberg groß gefeiert wird.

Das städtische Kinderbüro hat mit mehr als 60 Kooperationspartnern ein großes Fest im Zentrum Altenberg vorbereitet, zu dem Kinder, Jugendliche sowie interessierte Bürger herzlich eingeladen sind.
Verkehrsteilnehmer möchten bitte beachten: Während des Festes wird die Altenberger Straße gesperrt, damit sie als Spielstraße genutzt werden kann.
Auf dem Programm stehen unter anderem ein großes Straßenpuzzle, ein Geschicklichkeitswettstreit, die Angebote des Spielmobils mit seiner Piraten-Hüpfburg, Kinderschminken, sowie Glücksräder. Ebenfalls viel Spaß versprechen die beliebte Spritzwand und die Puppenbühne der Feuerwehr.
Außerdem haben mehrere Schulen aus Oberhausen ein spannendes Bühnenprogramm vorbereitet, das Theater präsentiert einige Stücke aus seinem Kinderprogramm, und für Stimmung sorgen die Cheerleaders der „Mini Stars“ und der „Junior Stars“.
Im Altenbergpark werden Teddys in einer Teddyklinik des EKO behandelt, und bei einem Stand des Stadtsportbundes können Kinder bei einem Parcours das Kinderbewegungsabzeichen erlangen. Und dann wird sich auch noch ein Tropenforscher unter die Besucher mischen und sie zu einer großen Expedition mitnehmen.
Die STOAG bietet allen Kindern unter 15 Jahren im Stadtgebiet Oberhausen eine kostenlose An- und Abreise in ihren Bussen und Straßenbahnen zu dieser Großveranstaltung. Weitere Infos zum Weltkindertag erteilen Andrea Nitka und Stefan Breuer unter Tel.: 825-3987 und 825-3951.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.