Auf der Spur der Tour

Anzeige
Klaus Comferé, Jörg Schütten und Rainer Gutsmann (v. li.) nach der Anmeldung mit ihren Rennmaschinen.

Race am Rhein in Düsseldorf

Auf der Spur der Tour über 92 Kilometer waren auch Radsportler aus Oberhausen am Start. Klaus Comferé, Jörg Schütten und Rainer Gutsmann vom RSV Blau-Gelb Oberhausen gingen in dieser Disziplin an den Start.
Jörg Schütten erreichte das Ziel mit knapp 12 Minuten auf den Sieger. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 36,3 Stundenkilometern fuhr Klaus Comferé über die Ziellinie. Wegen eines Sturzes hat Rainer Gutsmann lediglich die Hälfte des Rennens absolvieren können.
Darüber hinaus startete Thomas Eichelberg auf der kurzen Distanz über 46 Kilometer. Mit seiner Durchschnittsgeschwindigkeit von 34,5 Km/h war er sehr zufrieden.

Insgesamt stellten sich über 3500 Starter auf den beiden Distanzen der Herausforderung und 55000 Zuschauer am Streckenrand lieferten einen imposanten Vorgeschmack auf die Tour die France 2017, die erstmals seit 1987 wieder in Deutschland beginnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.