Jugendarbeit bei der Tennisgemeinschaft Königshardt.

Anzeige
Jeder Umgang mit einem Ball verlangt nach entsprechender Sensibilität, die auch durch die Größe des Balls bestimmt wird. Je kleiner der Ball, um so größer ist die Bandbreite der Empfindsamkeit.
Oberhausen: TGK | Die TGK ist seit Jahren dafür bekannt, eine starke und nachhaltige Jugendarbeit zu planen und durchzuführen. Mit einem Anteil von ca. 25 % der bis zu 18 jährigen Mitglieder im Verein ist ein gute Basis geschaffen worden, um Jugendmannschaften zu entwickeln, aufzubauen und zu fördern.
Verschiedene Projekte sind im Laufe des Jahres angepackt und umgesetzt worden. Die Schnupperkurse im Winter in Zusammenarbeit mit der Hartmannschule, wo interessierten Kindern der Tennissport vorgestellt wurde. Der Tag der offenen Tür, wo in Verbindung mit einer Aktion des Deutschen Tennisbundes die Trainer unseres Vereins Tennisinteressierten die Trainingsmethoden gezeigt haben . Die Feriencamps in den Sommerferien oder die derzeit anlaufenden Schnupperkurse für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren, in der Zusammenarbeit mit der Hartmann- und Hirschkampschule, bieten ebenfalls die Möglichkeit, kostenfrei am Tennis zu " schnuppern ".
In der nächsten Woche starten dann die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen, die Ende des Monats mit einer Siegerehrung und der Pokalübergabe abgeschlossen werden. Dies ist nur ein Teil der Maßnahmen eines Jahres und sollen einen Überblick darüber geben, welche Verantwortung den Sportvereinen insgesamt für die Förderung der Jugend zukommt.
Die Jugendarbeit des Vereins hat es ermöglicht, in diesem Jahr 8 Jugend - Mannschaften zu den Medenspielen zu melden.
Wir möchten an dieser Entwicklung weiter arbeiten, um mitzuhelfen, dem Tennissport eine solide Basis für das Morgen zu schaffen. Natürlich auch, um unserem Verein den Nachwuchs zu sichern. Die Gemeinnützigkeit ist ein hohes Gut eines Vereines.
Wir legen besonderen Wert darauf deutlich zu machen wie wichtig es uns ist, Jugendarbeit zu fördern und leistungsgerecht zu subventionieren. Hierfür wird ein beachtlicher Teil unseres Jahresbudget eingesetzt. Das Ganze wird natürlich auch begleitet, von fachlicher Kompetenz in Trainingsstil und Trainingsumfang, wofür unterschiedliche Trainer und Trainingsmethoden angewandt werden.
Die nachfolgenden Fotos sollen Ihnen einen Eindruck über verschiedene Angebote unseres Vereins vermitteln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.