Jugendförderung

Beiträge zum Thema Jugendförderung

Vereine + Ehrenamt
Preisträger des 7. Town & Country Stiftungspreises
  2 Bilder

Schnell bewerben – der Countdown läuft!
Die Bewerbungsphase für den 8. Town & Country Stiftungspreis startet am 1. Februar 2020

Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In diesem Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus Deutschland, die sich nachhaltig für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, mit Förderbeträgen unterstützt. Das Gesamtvolumen der Fördergelder beträgt fast 600.000 Euro. Am 1. Februar 2020 beginnt die Bewerbungsphase für den 8. Town & Country Stiftungspreis, Einsendeschluss ist voraussichtlich der 15. April um 24 Uhr....

  • Dortmund
  • 30.01.20
Politik
SPD-MdB Dirk Heidenblut und seine Jury, für die es als Dankeschön Kinogutscheine gab, (v.l.): Chaymae El-Aamraoui, Anna Ebbinghaus (ASB Ruhr-Jugendreferentin), Antonia Beckmann, Lukas Hoffleit und Ari Breidbach.  Foto: Lew

SPD-Budestagsabgeordneter Heidenblut setzt auf "Kohle" statt Karten
Zweimal 600 Euro für Jugendprojekte in Essen

SPD-MdB Dirk Heidenblut unterstützt Jugendprojekte Erneut versendete der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete (MdB) Dirk Heidenblut keine Weihnachts-/Neujahrskarten und stellte lieber zweimal 600 Euro für Jugendprojekte zur Verfügung. Essener Jugendliche fungierten als Jury und wählten unter den eingegangen Bewerbungen aus. 600 Euro erhält so das Projekt "Natur und gesundes Essen" des Kindergartens St. Joseph in Horst. Jurymitglied Ari Breidbach: "Durch einen Hochbeet-Gemüsegarten, für den...

  • Essen-Steele
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt überreichte die symbolische Spendenurkunde unter Anwesenheit der Kinder an die Kita St. Barbara.

Sprachbildung für Kindergartenkinder
Katholische Kirchengemeinde St. Peter wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Für ihr bemerkenswertes Engagement für Kindergartenkinder erhielt die Kita St. Barbara (ehemals Kita St. Marien 2) unter Trägerschaft der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Kindergarten möchte die Sprachbildung seiner Schützlinge mit Hilfe eines „Rollenspielbereichs“ fördern. Via Interaktion im Spiel sollen die Kinder die Möglichkeit bekommen, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und dadurch auch in der...

  • Waltrop
  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Peter Sominka (mi.) übergab die symbolische Spendenurkunde an das Bochumer Bildungszentrum e.V.

Interkulturelle Erzähl- und Performanceabende für Jugendliche
Bochumer Bildungszentrum e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Junge Menschen sollen erfahren, dass ihre Stimme und ihre Geschichte bedeutsam ist und ihre individuellen Erlebnisse bei ihren Mitmenschen auf Interesse stoßen und Gehör finden. Das ist das Ziel des Projektes „Erzähl von dir“ des Bochumer Bildungszentrum e.V. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe finden regelmäßig interkulturelle Erzähl- und Performanceabende für Heranwachsende im Alter von 14 bis 19 Jahren statt. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein kürzlich eine Förderung in...

  • Bochum
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt (mitte) übergab die symbolische Spendenurkunde an Ute Kalvelis (Diplom-Sozialwissenschaftlerin) und Dr. Ulrich Kohns (Kinder- und Jugendarzt Psychotherapeut)

Ein stressfreies Wochenende für belastete Familien
Die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Familien eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Starke Belastungen und Stress bei Familien führen nicht selten zur Überforderung der Eltern. Mit dem Projekt „Familie ohne Stress“ ermöglicht der Verein betroffenen Familien mit Kindern ein Wochenende im Naturfreundehaus Mülheim. Hierbei soll in einer entspannten...

  • Essen
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann (re.) übergab die symbolische Spendenurkunde an David Rikels (li.) und Eden Fähnrich vom Dorstener Amt für Familie, Jugend und
Schule (i.V. Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung).

Kostenlose Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche
Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Durch die Finanzierung von Ferienmaßnahmen ermöglicht es die Stiftung sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Dorsten, deren Eltern die finanziellen Mittel für einen Urlaub nicht aufbringen können, kostengünstige Ferienaufenthalte. Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wurde bereits...

  • Dorsten
  • 28.08.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann übergibt die symbolische Spendenurkunde an Katharina Ney, „SpotLight“ Organisatorin.

Projekt „SpotLight“ bringt Schüler auf die Bühne
Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement bei der musikalischen Ausbildung von Kindern im Raum Herne eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit dem Projekt „SpotLight“ des Vereins werden Schüler auf Konzertauftritte vor Familie und Freunden vorbereitet und während der Auftritte unterstützt. So bekommen die jungen Musiker die Möglichkeit, ihr Talent zu präsentieren und für einen Moment der Star auf der Bühne zu sein. Die...

  • Herne
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt (r.) übergibt die symbolische Spendenurkunde an Carsten Schmidt, Erziehungsleiter und Explicato-Geschäftsführer im Ruhrgebiet.

„Auf zwei Rädern“ gemeinsame Ziele erreichen
Die Explicato gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Explicato gGmbH erhielt für den Start des Projekts „Auf zwei Rädern“ eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Gemeinsame Fahrradtouren sollen es benachteiligten Kindern und Jugendlichen ermöglichen, vom Alltag abzuschalten, Spaß zu haben und als Gruppe zusammenzuwachsen. Indem sportliche Ziele gesetzt und erreicht werden, soll zusätzlich das Selbstwertgefühl der Heranwachsenden gestärkt werden. Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Im VKJ-Erlebnisgarten am Mitzmannweg bauen die jungen Quartiersbewohnerinnen verschiedene Obst- und Gemüsesorten an, die sie im Rahmen des VKJ-Projekts "TalentKochtopf" zu leckeren Gerichten verarbeiten.  
Foto: VKJ/Lukas
  2 Bilder

Allbau lud Nachbarn zur Begegnung - VKJ stellte lokale Projekte vor
Bewohner des Mitzmannwegs feierten Quartierfest

Sie sind etwas ungeduldig, zappelig, nervös. Fatima und ihre Freundinnen Seitab, Fiona, Lana, Loren und Emily haben beim Quartierfest der Allbau GmbH am Mitzmannweg in Bochold ihren großen Tag. Die sechs jungen Mädchen zeigen heute, was sie mit der Unterstützung von Melanie Stroisch, Monika Heyd und Victoria Behrendt vom VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., gelernt haben. Melanie Stroisch informiert die Besucher über den „VKJ-Erlebnisgarten“, den...

  • Essen-Süd
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gerhard Schüring übergibt Melanie Finger, Vorstandsmitglied des Leuchtturm e.V., die symbolische Spende.

Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche
Der Leuchtturm e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Leuchtturm – Wir begleiten trauernde Kinder und Jugendliche e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Heranwachsende, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein setzt sich insbesondere dafür ein, dass den Betroffenen professionelle Hilfe zur Verfügung gestellt wird und sie dadurch Erlebtes individuell verarbeiten können. „Die Unterstützung des Vereins verhilft den Betroffenen in ihrer oft...

  • Dortmund
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe an die Kinder und Jugendlichen von EinStein e.V. durch Stiftungsbotschafter Hartmut Geuther

„Time to play together“ – Spielen auf Augenhöhe
EinStein / Rheinländisches Informations- und Bildungsforum e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „EinStein / Rheinländisches Informations- und Bildungsforum e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt „Time to play together“ fördert insbesondere die Verbindung und den Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Außerdem werden soziale, kognitive, sensorische, affektive und kommunikative Fähigkeiten unterstützt. „Besonders wichtig ist uns die...

  • Düsseldorf
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe beim SV Davaria, v.l.: Norbert Homm (Vorstandsvorsitzender des SV Davaria Davensberg) und Frank Lampe (Stiftungsbotschafter)

Integration durch Jugendsport
Der SV Davaria Davensberg e.V. 1949 wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Fußballverein SV Davaria erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Integrationsprojekt soll allen Sportbegeisterten, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem kulturellen Hintergrund, die Möglichkeit bieten, ihre Freizeit aktiv zu gestalten und in die Vereinsgemeinschaft aufgenommen zu werden. „Die Unterstützung des Vereins verhilft den Kindern aus...

  • Dortmund
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gründung einer eigenen Fußballmannschaft in Lutindi und Ausstattung mit Trikots
  3 Bilder

Zebras Active Community e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der gemeinnützige Duisburger Verein Zebras Active Community e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Waisenkinder in Tansania eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt fördert nicht nur die strukturelle Entwicklung der Dorfgemeinschaft Lutindi in Tansania, sondern strebt auch den Bau eines Kinderdorfes mit vollständiger Infrastruktur und einem eigenen Ausbildungs-Center an. „Die Unterstützung des Projekts verhilft künftig Waisenkindern...

  • Duisburg
  • 04.07.19
Sport
Die Übergabe des symbolischen Spendenschecks fand anlässlich des „Bundesliga Jugendcups 2019“ in Ederheim statt. Im Hintergrund die U10 Mannschaften von Borussia Dortmund und FC Bayern München.

Integration durch Fußball
Aktion Fußballtag e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Aktion Fußballtag e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie Heranwachsende mit Migrationshintergrund eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Fußballsozialverein führt, mit dem Ziel der gesellschaftlichen Integration, bundesweit Fußballtage in Kinderheimen, Feriendörfern und Schulen durch. Die Spendenübergabe fand anlässlich des diesjährigen Fußball-Events, dem „Bundesliga Jugendcup 2019“ für...

  • Dortmund
  • 02.07.19
Kultur
Botschafter Hartmut Geuther übergibt Maike Decker von der Arche Düsseldorf die Spendenurkunde.

Bewegungsangebote für benachteiligte Kinder
Die Arche Düsseldorf wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Kinderfreizeiteinrichtung „Die Arche - Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V“ erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. DIE ARCHE christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. in Düsseldorf betreut Kinder von 6 bis 18 Jahren im Nachmittagsbereich, bietet kostenlos Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Bildungs- und Freizeitangebote an. Getreu dem Motto „Kinder brauchen Bewegung“ bietet der Verein...

  • Düsseldorf
  • 27.06.19
Vereine + Ehrenamt
 Das Projekt fördert insbesondere Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, um mit Hilfe von Kunst sich unbeschwert ausdrücken zu können und traumatische Erlebnisse und Erinnerungen verarbeiten zu können.
  3 Bilder

Malen statt schaukeln – Ein Kunstbus für eine buntere Kinderwelt
KRASS e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „KRASS e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt fördert insbesondere Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, um mit Hilfe von Kunst sich unbeschwert ausdrücken zu können und traumatische Erlebnisse und Erinnerungen verarbeiten zu können. Getreu dem Motto „Malen statt schaukeln“ setzt sich der Verein seit 2009 mit 108 Projekten in 30 Ländern für...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Kinderhilfsprojekt„KiPa-cash-4-kids“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Getreu dem Motto „In der Internationalen Kinderlernküche mit Spaß gesund kochen“ setzt sich das Kinderhilfswerk seit 2012 für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein.
  4 Bilder

Kinderlernküche für benachteiligte Kinder und Jugendliche
Kinderhilfsprojekt aus Duisburg wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Duisburg, 11.06.19 – Das Kinderhilfsprojekt„KiPa-cash-4-kids“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Getreu dem Motto „In der Internationalen Kinderlernküche mit Spaß gesund kochen“ setzt sich das Kinderhilfswerk seit 2012 für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. „Besonders wichtig ist uns, mit Spaß Wissen über Lebensmittel und Hygiene, den verantwortlichen Umgang mit...

  • Duisburg
  • 12.06.19
  •  1
Politik

CDU Dortmund will JFS 2.0
CDU: „Freizeitverhalten von Jugendlichen hat sich stark gewandelt, ein umfassendes Update bei den Jugendfreizeitstätten ist erforderlich“

Die Freizeitgewohnheiten bei jungen Menschen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Traf man sich früher noch ausschließlich in Jugendfreizeiteinrichtungen, um gemeinsam zu spielen oder Freizeitangeboten nachzugehen, steht heute dagegen die Nutzung der „neuen Medien“ im Vordergrund. „Der Einfluss der sozialen Medien be-stimmt heute einen großen Teil der Zeit von Kindern und Jugendlichen“, so der jugend-politische Sprecher der CDU-Fraktion, Christian Barrenbrügge. Und daher...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Im Klettergarten bauen die Mentorenpaare gegenseitiges Vertrauen auf - Projekt TANDEM (Foto Hendrik Rathmann)

Jugendliche fit für Beruf und Leben machen – „Tandem“–Projekt sucht ehrenamtliche Mentoren

Wer Jugendlichen in einer wichtigen Lebensphase zur Seite stehen und sie in dem spannenden Projekt „Tandem“ begleiten möchte, kann sich als ehrenamtlicher Mentor bei der Ehrenamt Agentur Essen e.V. melden. Der gemeinnützige Verein sucht für sein Projekt engagierte Erwachsene mit Lebensfreude und Erfahrung. Mitte März startet die neue Staffel. Ab sofort nimmt der gemeinnützige Verein Anmeldungen an. „In dem Mentoren-Projekt werden Jugendlichen ab der 7. Klasse Erwachsene zur Seite gestellt,...

  • Essen
  • 19.02.19
Sport
Bildzeile: Zu einem Besuch im neuen DTB-Bundesstützpunkt für den weiblichen Nachwuchsim westfälischen Kamen war Bundestrainerin Barbara Rittner (2. von rechts) gekommen und neben Verbandspräsident Robert Hampe (rechts) begrüßten Andreas Plath (Verbands-Geschäftsführer) und WTV-Vizepräsidentin für den Nachwuchsleistungssport, Gerti Straub (Oer-Erkenschwick), den prominenten Gast. © Westfälischer Tennis-Verband

Fed-Cup-Trainerin Barbara Rittner auf Stippvisite in Kamen

Die Spitzenförderung im Deutschen Tennis Bund (DTB) hat an Dynamik gewonnen. So wurde mit dem Reformprogramm für die Bereiche Jugend- und Leistungssport eine zukunftsweisende Struktur verabschiedet, die das nationale Tennis nach vorne bringen soll. Auch das Landesleistungszentrum des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) in Kamen soll dabei berücksichtigt werden. „Das ist die Anerkennung für das was in Kamen geleistet wurde“, so Dirk Hordorff, so dass nun an Westfalens Eingangstür das Schild...

  • Kamen
  • 22.03.17
  •  2
Politik

Falken freuen sich über Zuschlag für neues Jugendzentrum

Bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 08.03. wurde beschlossen, den Kinder- und Jugendverband SJD-Die Falken mit dem Betrieb des neuen Jugendzentrums in Osterfeld zu beauftragen. Dieses soll ab 2018 direkt neben der Gesamtschule Osterfeld gebaut werden. Die Stadt Oberhausen wird dafür Fördergelder des Bundesprogramms „Soziale Stadt“ einsetzen. „Wir sehen das als großartige Chance für Osterfeld und freuen uns sehr über das Vertrauen, welches uns durch die Entscheidung entgegen...

  • Oberhausen
  • 09.03.17
Sport
Jeden Mittwoch sind die Kids mit Feuereifer bei der Sache. Einige der Minis haben die Leidenschaft zum Fußball schon so weit entwickelt, dass sie inzwischen in einem Verein kicken. Fotos (2): cHER
  2 Bilder

SC Frintrop geht neue Wege in der Nachwuchsförderung

"Maik, Maik, Maik", tönt es lautstark durch die Mehrzweckhalle. Der, nach dem da so eindringlich verlangt wird, ist kein musikalischer Megastar, kein Leinwandheld oder berühmter Sportler. Maik ist Übungsleiter und jeden Mittwoch für den SC Frintrop in der AWO Kita am Heilgraben. Seit knapp drei Jahren läuft das Sportprojekt in der integrativ arbeitenden Einrichtung. Leiterin Helga Müller ist begeistert: "Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache." Trainiert wird in zwei Gruppen. Zunächst...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.17
Überregionales
9 hochmotivierte Fußballer
  14 Bilder

Ehrenamtliche Trainerarbeit beim PSV-Wesel: Wilfried Boeckhorst übt mit Integrativ-Kickern

Der PSV-Wesel unterstützt die Integration von mental und körperlich eingeschränkten Jugendlichen durch aktive Trainingsarbeit. Wilfried Boeckhorst: „Da wir auch aus eigener Erfahrung wissen, dass diese Kinder oft Probleme in der Gruppe und Gemeinschaften zeigen, wollen wir das Mannschaftsgefühl und den Umgang mit anderen Mannschaftsmitgliedern fördern.“ Er fährt fort: „Unsere Trainingseinheiten sollen unsere Schützlinge so weit stärken, dass wir an Einladungsturnieren mit anderen...

  • Wesel
  • 24.10.16
Überregionales
Petra Otte (links) und Detlev Menges (rechts) beim Überreichen Gutscheine an die Vertreter der Fröndenberger Schulen                      Foto: privat

Spende für Jugendförderung

Fröndenberg. Die Sparkasse Fröndenberg spendet aus dem Zweckertrag der Sparlotterie über 19.000 Euro für die Jugendförderung. Im Rahmen einer kleinen Zusammenkunft in der Sparkasse überreichten Vorstandsvorsitzende Petra Otte und Vorstandsmitglied Detlev Menges die entsprechenden Gutscheine an die Vertreter der Fröndenberger Schulen. Insgesamt wurden mehr als 19.000 Euro ausgeschüttet. Im Einzelnen freuten sich darüber die Gesamtschule und die Musikschule Fröndenberg sowie alle...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.07.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.