Ein himmlisches Vergnügen

Anzeige
Oberhausen: St. Bernardus-Kirche | So oder so ähnlich hätte man den Karnevalsauftakt der KG Echte Fründe Oberhausen 2009 e.V. nennen können. Für das himmlische Ambiente sorgte schon Tobias Fleckner in den Räumen von St. Bernhardus und wenn man ein Rezept für eine gelungene Veranstaltung benötigt, fängt man eben mit einer himmlisches Umgebung an. Weitere Zutaten waren dann das Tanzpaar Anna-Lena & Jannik, die Solotänzerinnen Emma von der KG Zick-Zack und Fabienne von der KG Schwarz-Weiß Buschhausen, weiter die vereinseigene Show- und Tanzgarde der Fründe, die Fahnenschwenker der Ehrengarde, "Tanzmaschinen" der KG Sterkrader Raben und die Tollitäten des Oberhausener Karnevals. Stadtprinz Mario I. mit seinem Team und der Prinzengarde, das Stadtkinderprinzenpaar Maximilian II. & Lia I., sowie der am kommenden Freitag noch zu kürende Prinz des Dreigestirns der Karnevalsgemeinschaft Dampf drauf, Dirk Weber, waren ebenso verzückende Zutaten. Und wenn man von Salz in der Suppe spricht, dann waren das die vielen Gäste bzw. Freunde der "Fründe", die an diesem Abend mit dem DJ Niklas für die hervorragende Stimmung sorgten. Man hatte an diesem Abend insgesamt viel Spaß untereinander.
Ein großer Dank geht somit an alle Beteiligten, jedoch sollte man auch noch hier Tobias Fleckner mit seinem Team und die gastgebenden fleißigen "Fründe" erwähnen.
Gesamte Bildergalerie unter folgendem Link - weiter über "aktuelle Bilder"
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.414
Detlef Albrecht aus Menden (Sauerland) | 21.11.2016 | 14:26  
792
Wolfgang Heß aus Oberhausen | 21.11.2016 | 17:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.