9.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2018

Anzeige
Recklinghausen: Cineworld | Das 9. Kirchliche Filmfestival findet vom 14.-18. März 2018 im Cineworld Recklinghausen statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen!

Im Rahmen des Festivals werden Spiel- und Dokumentarfilme zu Themen wie Menschlichkeit, Mitleiden, Ethik, Gerechtigkeit, Solidarität gezeigt. Das Festival möchte Begegnungen ermöglichen, Einblicke und Zugänge schaffen, Gespräche anregen. Zum Gespräch mit dem Publikum sind Regisseure, Autoren, Schauspieler, Produzenten und Kritiker eingeladen.


14. März 2018 (Mittwoch):
20.00 Uhr: Eldorado (D) [Vor Kinostart!]


15. März 2018 (Donnerstag):
17.00 Uhr: Die grüne Lüge (D) [Vor Kinostart!] [WGT]
20.00 Uhr: Das Milan-Protokoll [RE-Premiere]


16. März 2018 (Freitag):
17.00 Uhr: Monika Hauser - Ein Portrait (D) [Vor Kinostart!]
19.00 Uhr: Filmkunst in der Kirche: Faust [Achtung: in St. Peter!]
20.00 Uhr: Djam [Vor Kinostart!]


17. März 2018 (Samstag):
14.30 Uhr: Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs [Kinderfilmpreis]
15.00 Uhr: Kurzfilmrolle: Blue Hour - Ten - Watu Wote [RE-Premieren]
17.00 Uhr: Madame Aurora und der Duft von Frühling [Vor Kinostart!]
20.00 Uhr: Camino a La Paz [Filmpreis] [Vor Kinostart!]


18. März 2018 (Sonntag):
14.00 Uhr: Die Kinder der Villa Emma [Vor dt. Erstausstrahlung!]
17.00 Uhr: Draußen in meinem Kopf [Vor Kinostart!]
20.00 Uhr: Maria Magdalena [Zum Kinostart]

Karten zu den Festivalfilmen erhalten sie täglich ab 11:00 Uhr an den Cineworld Kassen oder unter www.cineworld-recklinghausen.de
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.