Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 35/2015

Anzeige
  Recklinghausen: Halde Hoheward | Ein Dankeschön an Myriam.
Sie hat mich mit ihren Drachenfotos auf den heutigen Tipp gebracht. Bergwandern zwischen Herne, Recklinghausen und Herten. Dabei noch Kunst und viele Ausblicke in den Pott genießen. Wer Lust hat schaut sich auch noch das Observatorium und die Sonnenuhr mit dem Obelisken an. Von wegen das Ruhrgebiet verkauft sich unter Wert. Hier wird geklotzt und nicht gekleckert. Nutzt das letzte "heiße" Wochenende doch zu einer besonderen Wanderung in:

Recklinghausen-Hochlarmark – Auf der Balkonpromenade um die Halde Hoheward

Alle Nase lang eine andere Aussicht
Parkplatz: 45661 Recklinghausen-Hochlarmark, Karlstraße 96 oder Parkplatz dahinter rechts
Typ: Rund
Länge: 6,8 km
Schwierigkeit: Einfach
Höhenmeter: Einmal rauf und einmal runter von der Halde
Für Karte: Hier klicken
Beschilderung: Pfeile mit Beschreibung
Wegbeschaffenheit: Asphalt und Schotter
Bemerkenswertes: Die Balkone und die verschiedenen Aussichten in den Pott

Egal ob man an der Straße parkt, oder auf dem Parkplatz, zuerst wandert man auf den alten Förderturm zu. Dahinter sieht man schon die kleine Allee, welcher man zum Haldenfuß über eine Brücke folgt. Neben dem Drachenhals geht es nach links. An der Wegemündung darauf scharf nach rechts abbiegen. Kurz darauf die Laufrichtung beibehalten. Von Pflaster geht der Untergrund auf Schotter über und der Weg steigt weiter an. An der Einmündung kurz danach weiter geradeaus. An Balkon 2 biegt man nach links und bleibt auf dem Splittweg. An rot-weißen Sperrbaken hält man sich halb links und wandert durch weitere Sperrbaken, nun wieder auf Splitt und die alte Laufrichtung. Vor einem weiteren Balkon, dessen Nummer am Tag der Wanderung fehlte, wendet man sich nach links und folgt weiter dem Hauptwanderweg. Nachdem man über eine Brücke nach links gewandert ist, geht es am folgenden Balkon weiter in Laufrichtung. Hinter Balkon 6 geht es dann schließlich rechts und bergab. Am Wegende dann rechts. Nun geht es auf der vom Hinweg bekannten Strecke zurück zum Parkplatz.

Viel Spaß beim nachwandern.
Jürgen


PS: Die Bilder stammen aus September 2013

Weitere Informationen zu diesem Weg und über 700 weiteren gibt es hier: www.wanderwegewelt.de.

Alle kommenden und auch bisherigen Wandertipps gibt es nun auch auf der Lokalkompass-Wanderwegewelt-Themenseite. Zu erreichen unter:www.lokalkompass.de/themen/wwwwanderwegeweltde.

Auch dieses Jahr. Der Hinweis: BewegenHilft.

Mit meinem Blog www.wanderwegewelt.de unterstütze auch ich diese Aktion.

Auch kleinen Spenden von 1-3 Cent pro Kilometer helfen weiter. Als Ziel habe ich mir zwischen 230 bis 320 Kilometer angepeilt.

Ich werde für jeden Kilometer den ich im Aktionszeitraum vom 28.August bis zum 25. September wandere jeweils eine kleinen Betrag spenden. Ich hoffe auf viele Sympathisanten, Supporter, Unterstützer und Mitspender.

Auch durch die Hilfe meines Arbeitgebers MEDICTEAM ist derzeit ein Kilometer 1€ wert.

Viele weitere Info’s und Details gibt auf der Webseite Bewegen Hilft und auf der gleichnamigen Facebookseite.

Möchtet ihr mich unterstützen so schickt mir bitte eine Mail mit eurer Spende für jeden meiner im Aktionszeitraum gewanderten Kilometer.

Vielen Dank

1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
46.042
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 29.08.2015 | 12:15  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.09.2015 | 22:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.