Alles zum Thema Wandertipp

Beiträge zum Thema Wandertipp

Kultur
12 Bilder

Rettet die Steinmännchen!

Eigentlich war für diesen Nachmittag etwas völlig anderes geplant. Doch dann scrollte ich mich durch Facebook, kurz mal sehen, was es Neues gibt. Und mein Blick blieb an 2 Fotos in der Gruppe "Du kommst aus Kleve, wenn..." hängen: Der Schöpfer meiner heißgeliebten Steinmännchen mag nicht mehr. Er sähe sich Anfeindungen und ausgesetzt und würde die Steinmännchen, die er bislang jeden Tag gehegt und gepflegt hat, sich selbst überlassen. So seine Nachricht, ausgehängt am Steinmännchen-Platz. Was...

  • Kleve
  • 18.10.18
  • 3.980× gelesen
  • 13
Natur + Garten
24 Bilder

Ein schöner Herbstspaziergang: Kleves Kastanienmeile und eine riesige Steinmännchenkolonie

Fast schon Tradition - ein Herbstspaziergang am Wochenende durch die Kastanienallee am Waldrand in der Nähe vom Hirschpfuhl. Neben mir sind einige Leute unterwegs, um Kastanien zu sammeln. Doch dieses Jahr ist ein üppiges Kastanienjahr und so findet man trotzdem noch viele der kleinen glänzenden Früchte.  Danach muss es natürlich noch ein Abstecher zu den Steinmännchen sein. Und ich stelle fest, dass sie sich seit dem Frühjahr unglaublich vermehrt haben :-) Hohe Türme, kleine Ableger in den...

  • Kleve
  • 01.10.18
  • 665× gelesen
  • 12
Ratgeber
28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf denen die Möwen reiten und ihre lauten Schreie hören lassen. Die...

  • Kleve
  • 19.09.18
  • 209× gelesen
  • 19
Kultur
35 Bilder

Ein sonniger September-Nachmittag auf Schloss Huis Bergh

Wirklich nur einen Katzensprung hinter Emmerich gleich hinter der niederländischen Grenze liegt der Ort 's-Heerenberg mit seinem beeindruckenden Kasteel Huis Bergh. Für uns der 1. Besuch konnten wir uns trotz sommerlicher Wärme, welch scharfer Schnitt, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hier gut vorstellen. Heute haben wir jedoch erst einmal die herbstlichen Farben und den blauen Himmel genossen.  Als erstes nahmen wir an der Turm-Führung teil und wurden durch tolle Aussichten auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.18
  • 399× gelesen
  • 15
Natur + Garten
14 Bilder

Sommer 2018 - Ballenparade vor der Burg

Nur ein paar Tage lagen die großen Ballen auf den Feldern vor der Burg. Für (Hobby)-Fotografen immer wieder ein reizvolles Motiv, besonders in Verbindung mit blühenden Sonnenblumen und den ersten reifen Birnen. 

  • Kleve
  • 14.08.18
  • 199× gelesen
  • 12
Natur + Garten
45 Bilder

Schwanenritter unterwegs: Vom Genneperhuis an der Niersmündung vorbei nach Plasmolen

Ein verlängertes Wochenende und super Sommerwetter - was tun? Natürlich relaxen an einem der zahlreichen schönen Seen in der Umgebung hier. Diesmal zog es uns nach Plasmolen nicht weiter hinter der niederländischen Grenze. Trotz Ferien fanden wir es erstaunlich ruhig dort. Schön ruhig, um den tollen Blick auf den See und den leichten Wind zu genießen. Es gibt sowohl einen Sandstrand als auch die Möglichkeit, den See zu Fuß zu umrunden. Warum Schwanenritter, mögen sich nun einiger LeserInnen...

  • Kleve
  • 23.07.18
  • 217× gelesen
  • 10
Natur + Garten
19 Bilder

After-Fußballkrimi-Entspannungs-Spaziergang

War das aufregend gestern, das WM-Vorrundenspiel Deutschland-Schweden! In der 2. Halbzeit jagte eine spannende Situation die nächste, bevor es zum glücklichen und verdienten Sieg in der Nachspielzeit kam. Und es soll immer noch Leute geben, die sich über ein Ausscheiden der Mannschaft gefreut hätten,  können wir nicht nachvollziehen.  Heute hatte ich einen Tipp für eine Spazierrunde in Kellen bekommen. Sooft wir auch schon über die alte Bahnstrecke Kleve-Griethausen gefietst sind, am...

  • Kleve
  • 24.06.18
  • 303× gelesen
  • 7
Natur + Garten
12 Bilder

Sonne-Wind-Wald-Wolken-Kopf frei-Foto-Abend-Spaziergang

Schon länger brauche ich ein ganz bestimmtes Foto für eine meiner Geschichten und heute Abend war mir nach viel frischer Luft. Kopf frei kriegen und loslaufen. Den Tipp für die Anfahrt hatte ich letztes Wochenende bekommen, mal sehen, ob ich neben dem Denkmal auch das Tor mit der schnurgeraden Baumreihe finde!  Ein stürmischer Wind bläst mir um die Ohren, dazu wunderbares Wind-Sonne-Wolken-Wetter. Aber mächtig frisch. Schafskälte eben! Lichtspiele in den Bäumen und in der Niederung, auf die...

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.18
  • 570× gelesen
  • 14
Natur + Garten
12 Bilder

Sag mir, was soll es bedeuten - Kurioses aus dem Reichswald

Bei der Veröffentlichung meines Beitrags über die Bärenhöhle bekam ich in der Klever Facebook-Gruppe einen Hinweis auf einen weiteren interessanten Ort "zwischen Gnadenthal und Donsbrüggen am Pfad direkt oberhalb der Bundesstraße". Klar, dass wir das gelegentlich erwandern mussten :-)  Wunderbare Natur, tolle Ausblicke auf die Niederung, das Waldschlösschen und die Kirche von Donsbrüggen wurden uns zuteil. Sowie dieses Stilleben aus Tisch, Stühlen und der Umrandung aus Holz. Samt einer...

  • Kleve
  • 27.05.18
  • 2.206× gelesen
  • 8
Kultur
24 Bilder

Fotorätsel: Steinreich :-) im Reichswald

Auf unseren letzten Wanderungen im Reichswald (siehe unter meiner Beitragsübersicht) haben wir nun schon einige Hügel und Steine entdeckt. Manchmal direkt am Wegesrand gelegen, oft aber auch sehr versteckt. Am Rupenberg beispielsweise bin ich als Kind mit unserem Hund unzählige Male vorbeigewandert, wie sich vor kurzem herausgestellt hat. Diesmal wollten wir den Stoppelberg - neben dem Rupenberg die höchste Erhebung - bezwingen. Nach erfolgreichem Training und Gewöhnung an die dünne...

  • Kleve
  • 24.05.18
  • 682× gelesen
  • 11
Natur + Garten
14 Bilder

Die Bärenhöhle in der dollen Gruft am Schlangenweg

Das ist das schöne an Heimat: Egal, wie lange man hier schon lebt, gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Das ist das schöne an Facebook: Dort stößt man auf interessante Bilder davon. Vor kurzem habe ich ein Foto von einer imposanten Baumpersönlichkeit entdeckt. Leider verlor ich es ebenso schnell aus den Augen. Also startete ich in der Klever Gruppe eine Umfrage, wo denn dieser tolle Baum mit dem stark ausgeprägten Wurzelwerk an einem Hang zu finden sei.  Klever sind hilfsbereit :-) und...

  • Kleve
  • 29.04.18
  • 1.010× gelesen
  • 12
Natur + Garten
36 Bilder

NANOOK das Eisbärbaby aus dem Zoom

Gestern Mittag 12:00 Uhr... Ich durfte bei dem ERSTEN offiziellen Auftritt des Eisbärbabys dabei sein... es war einfach umwerfend...  ich zwischen den GROßEN Fotografen von RTL, ZDF, ARD usw... Alter Schwede... aber alle sehr nett ...und es gab tolles Catering.... mit Lachs , Shrimps usw. 

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.18
  • 230× gelesen
  • 11
Natur + Garten
18 Bilder

Aufstieg zum Brandenberg und die ersten Veilchen

In der dünnen Höhenluft schleppten sich die Wanderer mit letzter Kraft zum Gipfelkreuz auf... 90 m Höhe ;-) Karfreitag Blut geleckt haben wir heute ein weiteres Hügelchen im Reichswald in Angriff genommen. Dabei kamen wir auch an einem seltsamen aufgeschütteten Hügel vorbei. Alter Bunker? Wasserspeicher? Eelco Hekster, kannst du es mir sagen? :-)  Ausgangspunkt der Wanderung heute war Frasselt. Im Wald gibt es immer etwas zu entdecken, sei es den magischen Baumriesen mit den verschlungenen...

  • Kranenburg
  • 02.04.18
  • 150× gelesen
  • 7
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Burg Vischering (Lüdinghausen)

Burg Vischering (Lüdinghausen) Am Sonntag, den 4. Februar eröffenete die Burg Vischering nach einer gründlichen Sanierung und Neugestaltung der Dauerausstellung wieder ihre Pforten für Besucher. Museum. Kunst. Kultur Unter diesem Motto erwartet die Besucher ein breitgefächertes Angebot für Jung und Alt. Mitmachen und Ausprobieren werden bei einem Besuch der Burg groß geschrieben. Ganz gleich ob mithilfe moderner Medientechnik oder unter der fachkundigen Anleitung engagierter...

  • Bochum
  • 28.03.18
  • 138× gelesen
  • 7
LK-Gemeinschaft
66 Bilder

Eisenbahnmuseum Bochum

Die Herzen von Eisenbahnfreunden und Liebhabern nostalgischer Technik schlagen höher, wenn sie das Gelände betreten, denn das Eisenbahnmuseum erweckt das stillgelegte Betriebswerk wieder zum Leben. Der Mittelpunkt ist der 14-ständige Ringlokschuppen mit der davor befindlichen großen Drehscheibe, die häufig und gerne zur Zurschaustellung einer oder mehrerer Loks oder Triebwagen genutzt wird. Hier steht auch das markante, aufgeständerte Stellwerk "Dmf". Im Lokschuppen und in zwei weiteren...

  • Bochum
  • 31.01.18
  • 235× gelesen
  • 5
Überregionales
11 Bilder

Rheinpastell

Rheinpastell Die Ruhe nach dem großen Sturm schenkt zarte Farbenwonne. Schiffe ziehen ihre ruhige Bahn schneller vielleicht als die Sonne. Zwei Namen - zwei Lieben, ein Herz, eine Stadt blüht auf im hellen Glanz. Lachende Kinder fangen Seifenblasen, Wolken formieren sich zum Tanz. Versöhnung feiern mit der Natur - das Wasser strömt hin zu den Meeren.. Am Ufer eine alte weise Pegeluhr arbeitet still und ungefragt vor sich hin. Zwei Namen - zwei Lieben,...

  • Düsseldorf
  • 19.01.18
  • 95× gelesen
  • 5
LK-Gemeinschaft
27 Bilder

Rückblick: Weihnachtsmarkt Schloss Herten im Schnee

Der Advent ist die Zeit der Sinne. Der Duft von Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein gehört dazu. Genauso wie die tausend Lichter, die das Hertener Schloss zum weihnachtlichen Märchenschloss erstrahlen lassen. Vor dieser traumhaften Kulisse geben sich Kunsthandwerker und Gastronomie ein Stelldichein, um wirklich allen Sinnen den Beginn der romantischen Jahreszeit zu signalisieren. Das Trio „Marlene & the Headliners“ serviert am Samstagabend mit „Jazz im Lichterwald“ einen Leckerbissen...

  • Herten
  • 13.01.18
  • 118× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Rückblick: Weihnachtmarkt Schloss Hugenpoet (Essen)

Hugenpoeter Nikolausmarkt Preis : € 7,00 pro Person inklusive 1 Glas Glühwein Kinder haben freien Eintritt Der heilige Nikolaus lebte im 4. Jahrhundert und war Bischof von Myra in Kleinasien, der heutigen Türkei. Über den heiligen Nikolaus als Freund der Kinder und Schutzheiligen der Schiffer und Kaufleute gibt es zahlreiche Legenden. Wegen seiner Freigebigkeit und Hilfsbereitschaft wurde er vom ganzen Volk verehrt und geliebt. Wer von uns erinnert sich also nicht gerne an die...

  • Essen-Kettwig
  • 12.01.18
  • 78× gelesen
  • 5
LK-Gemeinschaft
48 Bilder

Rückblick : Weihnachtsmarkt Schloss Bodelschwingh (Dortmund)

Baron und Baronin zu Knyphausen laden in diesem Winter zur zweiten „Weihnachtsflair“ nach Schloss Bodelschwingh ein. Bereits am Donnerstag des ersten Adventwochenendes (30.11. bis 3.12.2017) öffnen wir unsere Tore für ein zauberhaftes Markttreiben im traditionellen Stil: weihnachtliche Musik, das erleuchtete Schloss, Zimtduft, das kleine Holzkarussell und die Engel mit dem Nikolaus umrahmen die Marktpagoden in Vorburg und Schlosspark. Eintritt 10,-€ p.P. Dort bieten unsere handverlesenen...

  • Bochum
  • 10.01.18
  • 85× gelesen
  • 3
LK-Gemeinschaft
29 Bilder

Rückblick:Weihnachtsmarkt Haus Visbeck (Dülmen)

All überall auf Visbeck´s Tannenspitzen werden wieder goldene Lichtlein blitzen. Bereits zum 10. Mal wird in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt „Visbecker Lichter“ seine Türen rund um die Marienkapelle Visbeck öffnen. Eine Woche eher als in den vergangenen Jahren, also am 3. Advent dem 16.+17. Dezember ist der Markt von 11.00-19.00 Uhr geöffnet. Die „Visbecker Lichter“ halten für die ganze Familie etwas bereit. Für die kleinen Gäste gibt es viel zu erleben. Sie können sich in der...

  • Bochum
  • 09.01.18
  • 98× gelesen
  • 3
LK-Gemeinschaft
62 Bilder

Schloss Nordkirchen

Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland und liegt gut 25 Kilometer von Münster entfernt. Sie liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Nordkirchen im Nordrheinwestfälischen Kreis Coesfeld. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte und bedeutendste Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner Ausmaße und architektonischen Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“ bezeichnet. Schloss und Park wurden von der UNESCO als „Gesamtkunstwerk von...

  • Bochum
  • 07.10.17
  • 165× gelesen
  • 5