BSV Eversael erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften in Jena

Anzeige
Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. | Rheinberg Eversael Bogensport

Es ist schon eine tolle Leistung, wenn man die Qualifikationen zur Teilnahme zu den Deutschen Meisterschaften überhaupt schafft. Hierhin führt ein sehr langer Weg und verlangt von den Bogenschützen eine Menge von guten Leistungen ab. Die Qualifikation ist nur über den Weg der Vereinsmeisterschaften, Kreis- und Bezirksmeisterschaften sowie der Landesmeisterschaft möglich. Diese Hürde haben vier hervorragende Bogenschützen vom BSV - Eversael von 1728 e.V. geschafft.

In der Zeit vom 26.08.2017 bis zum 27.08.2017 fanden in Jena die Deutschen Meisterschaften für Bögen ohne Visier (Blankbogen) statt. Hieran nahmen Melanie Eimer in der Klasse Damen Ü40, Hans-Dieter Meyer und Norbert Schaumkessel in der Herren Klasse Ü 55 sowie Ernst Kerlen in der Herren Klasse Ü 65 mit großem Erfolg teil. Nachdem es sich über Nacht so richtig eingeregnet hatte, klarte es pünktlich zum Tunierbeginn auf. Auf einer hervorragend vorbereiteten Sportanlage begann bei strahlendem Sonnenschein die Meisterschaft.

Am Ende des ersten Turniertages beendeten unsere Schützen mehr oder weniger zufrieden den Wettkampftag. Ließen sich davon aber nicht entmutigen und machten sich gegenseitig Mut mit dem Ziel sowie der Hoffnung am nächsten Tag noch ein bisschen drauflegen zu können. Der zweit Turniertag fing schon vielentsprechend an. Das Wetter war gut und die Sonne lachte. Unsere Schützen gingen mit frohem Mutes in den Wettbewerb und schlossen diesen auch sehr erfolgreich ab und konnten gleich zwei Medaillen mit nach Eversael bringen.

Melanie Eimer wurde in ihrer Klasse Deutsche Vitzemeisterin mit Platz 2 und belohnte sich mit der Silbermedaillie.
Ernst Kerlen kämpfte sich ebenfals in der Herrengruppe Ü 65 auf das Siegertreppchen und belohnte sich mit Platz 3.
In einem sehr großen Teilnehmerfeld in der Herrenklasse Ü 55 belegten Hans-Dieter Meyer mit Platz 11 und Norbert Schaumkessel mit Platz 12 einen guten Platz im Mittelfeld.
In der Mannschaftswertung belegte der BSV-Eversael den 8. Rang.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und würden uns über weitere Erfolge von euch sehr freuen. Unser Verein ist sehr stolz darauf, solche hervorragende Schützen in unseren Reihen zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.