ST.JOSEF ERSTRAHLT IM NEUEN GLANZ...

Anzeige
ST.JOSEF IM SEPTEMBER 2013
Der fast 100 Jahre alte Kirchtum der katholischen Kirche an der Kortenstraße,zeigt sich im neuen Gewand.
Die Risse im Mauerwerk die durch die Feuchtigkeit entstanden und dadurch den Turm stark beschädigt haben wurden saniert.
Eine riesige Platane direkt vor dem Kirchtum stehend wurde am 25.September gefällt,da sie das abtrocknen des Kirchturmes verhinderte.
Im Bereich der Schallluken des Glockenturms wurde nun eine Verkleidung aus Kupfer angefertigt.
Da der Turm ursprünglich verschiefert werden sollte, entschied man sich später für das Kupferkleid da es haltbarer als Schiefer ist.
Meine Bilderserie zeigt den Kirchtum im Jahre 2013, die Fällarbeiten der Platane und die Abschlussarbeiten im Dezember 2014.
Ein Ergebnis was sich sehen lassen kann.
Viel Spaß beim betrachten meiner Bilderserie wünscht Ihnen und Euch M.Güttler
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 20.12.2014 | 17:37  
24.136
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 20.12.2014 | 18:24  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.12.2014 | 22:08  
14.820
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 21.12.2014 | 10:08  
14.820
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 21.12.2014 | 10:09  
14.820
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 21.12.2014 | 10:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.