Weihnachtskrippe

Beiträge zum Thema Weihnachtskrippe

Kultur
  3 Bilder

St. Augustinus
Ausstellung zur modernen Krippen-Installation

Mehrere tausend Besucher hat die zeitgenössische Krippen-Installation in der Propsteikirche St. Augustinus am Neumarkt seit Anfang Dezember schon angezogen. Nun zeigt man hier eine Ausstellung mit alternativen Krippen-Entwürfen, die im Wettbewerb „ars Liturgica“ entstanden sind. Rund 3500 dünne Infusionsschläuche aus Kunststoff, die lichtdurchflutet in einem großen Kreis um eine leere Futterkrippe hängen: Seit Anfang Dezember sorgt die moderne Weihnachtskrippen-Installation „Fürchtet euch...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.20
Blaulicht

St. Willibrord-Kirche
Spendendose von der Weihnachtskrippe in Rindern gestohlen

Ungeheuerlich! Unbekannte haben am 1. Weihnachtstag nachmittags aus der Kirche in Rindern auf der Mars-Camulus-Straße eine Spendendose mit Bargeld gestohlen. Die Spendendose in Form eines Abbildes eines afrikanischen Jungen war im Bereich der dortigen Krippe auf dem Podest abgestellt. Der Verantwortliche für die Krippe hatte die Dose gegen 15.30 Uhr noch dort stehen sehen. Den Diebstahl stellte er schließlich gegen 19.15 Uhr fest. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 28.12.19
Kultur
  24 Bilder

Kultur
Die Weihnachskrippe in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul - jedes Jahr anders. Eine Analyse

Jedes Jahr wird im Dezembermonat eine Weihnachtskrippe in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg aufgestellt – eine Darstellung der Geburt Christi mit Gegenständen und Figuren. Für diese Krippe wird vor der Pilgerpforte eine Bühne aufgebaut. Die Krippenfiguren sind Lindenholzschnitzereien des Klever Künstlers Wilhelm Matthäi. Sie gehören zu den bedeutendsten in der Region. Diese sind mit drehbaren Gelenken ausgeführt, so dass sie mit unterschiedlichen...

  • Kranenburg
  • 23.12.18
Kultur
  2 Bilder

Kunst aus vergangenen Zeiten
Jesus aus Zementguss +++ Eine weihnachtliche Rarität aus dem Jahre 1947

Die Weihnachtskrippe ist ein besonders persönliches Werk Emil Schumachers, das bisher nur wenige Hagener Familien vertraut ist. Der junge Familienvater und Künstler schuf sie 1947, nur zwei Jahre nach dem zweiten Weltkrieg, in noch immer schweren Zeiten und unter dem Einfluss allgegenwärtiger Zerstörungen. Dank der großzügigen Bereitschaft der heutigen Eigentümer ergab sich die besondere Gelegenheit, eines der seltenen Exemplare im Schumacher-Museum auszustellen und so mit den Besuchern zu...

  • Hagen
  • 22.12.18
Kultur
Westfälische Krippe im Schaufenster Wortmann in Menden-Lendringsen
  8 Bilder

Westfälische Krippenlandschaft im Schaufenster bei Wortmann in Lendringsen
Krippenbauer Ulrich Ostermann stellt Krippe aus

Wie bereits seit 5 Jahren in der Advents- und Weihnachtszeit stellt der Lürbker Krippenbauer Ulrich Ostermann im Schaufenster bei Wortmann in Menden-Lendringsen eine seiner "Westfälischen Krippen" aus.  Die Krippe ist dort bis zum Dreikönigsfest zu besichtigen. Der Krippenbauer möchte mit dieser Heimatkrippe auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die große Lürbker Heimatkrippe in Menden-Lürbke, Eilingerkamp 26 hinter dem Garagenfenster vom...

  • Menden-Lendringsen
  • 30.11.18
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Die grösste Weihnachtskrippe von Europa
Zum letzten Mal zu sehen in Orientalis!

Während des Festes vom Licht (21 Dezember bis 6 Januar) und in den Wochenenden von 8/9 und 15/16 Dezember zu sehen: das berühmte Weihnachtsdiorama von Roel den Dulk und Fred van der Zwet. Mit gut 1800 Figuren in einer Landschaft von mehr als 100 Quadratmetern wird dies die umfangreichste Weihnachtskrippe von Europa. Dies wird auch das letzte Mal wo die Schöpfer dieses einzigartigen Weihnachtsdioramas, die Krippe aufbauen. Die Weihnachtskrippe von mehr als hundert Quadratmetern ist ein...

  • Kleve
  • 21.11.18
Politik
  19 Bilder

Ein Besuch im Staatlichen Museum Auschwitz Birkenau...

Das Konzentrationslager in Oświeçim,Polen hatte in der Zeit des Nationalsozialismus (1940-1945) eine doppelte Funktion: a.) als Konzentrationslager und  b.) als Vernichtungslager. Das von der SS betriebene Lager vernichtete Schätzungsweise 1,2 bis 1,5 Millionen Menschen. Darunter waren etwa 70-90% der Ermordeten Juden.Die aus ganz Europa deportierten Menschen wurden per Bahn nach Auschwitz gebracht und vernichtet.Die Herkunftsländer waren z.B.aus den heutigen Benelux...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.10.18
  •  8
  •  10
Überregionales

EIN BÜRGERREPORTER DES MONATS SAGT DANKE...

....für die zahlreichen Glückwünsche,Bewertungen und positiven Kommentare zur Wahl,,BÜRGERREPORTER DES MONATS APRIL 2018''. Ein langersehnter Wunsch der in Erfüllung gegangen ist. Auch ein liebes Dankeschön in die Redaktion nach Essen und in die Redaktion der WAP für die Printausgabe. Es grüßt Sie und Euch aus Sprockhövel Haßlinghausen,  MICHAEL GÜTTLER 

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 11.04.18
  •  9
  •  14
Sport
  22 Bilder

AUFSTEIGER CHANCENLOS GEGEN TABELLENFÜHRER...

Vor 1300 Zuschauern im heimischen Basket Dome Schwelm Unterlagen die Hausherren ( EN BASKETS SCHWELM) den Gästen und Tabellenführer die Scanplus Baskets aus Elchingen (42:50) mit 70:110! Viel Spaß beim betrachten meiner neuen Bilderserie wünscht Ihnen und Euch M.Güttler 

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 09.01.18
  •  4
Kultur
  25 Bilder

PROTEX LIVE ON STAGE...

Die 1978 gegründete und aus Belfast( Nordirland) stammende Punk Rock Band,, PROTEX'', gaben Ihr Live Gig in der Essener Kult und Szenekneipe Freak Show zum Besten.  Ich wünsche Ihnen und Euch viel Spaß beim betrachten meiner neuen Bilderserie.  Es grüßt aus Sprockhövel Haßlinghausen M.Güttler 

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 31.12.17
  •  2
Kultur
  14 Bilder

Die Weihnachtskrippe in St. Peter und Paul in Kranenburg

In den Weihnachtstagen gab es in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul viel zu tun. Auch die Vorbereitungen davon haben viel Zeit gekostet. Am Heiligabend führten die Kommunionkinder das Lukasevangelium der Geburt und Verehrung von Jesus auf. Dirk Willemsen hat wie jedes Jahr eine wunderschöne Weihnachtskrippe am Westportal aufgestellt und eingerichtet. Die kunstvollen Figuren von Wilhelm Matthäi hat er nun auch wieder in Gruppen hingestellt. Die Personen in diesen Gruppen...

  • Kranenburg
  • 27.12.17
  •  1
Kultur
  52 Bilder

Bürgerreporter Michael Güttler bei Jürgen Drews zu Gast...

Jürgen Drews und Band, die LIVE TOUR 2018 aus der Turbinenhalle 2 in Oberhausen. Wer Jürgen Drews kennt der weiß, sein Name ist Programm. Präsentiert wurde eine 3 stündige Show die zugleich auch eine Musikalische Zeitreise durch das künstlerische Leben des Interpreten war. Lichteffekte, Videoclips und Fotos des Künstlers brachten die Besucher in die Richtige PARTYSTIMMUNG!  Ein gelungenes Spektakel aus Schlager,Les Humphries Singers und englischen Balladen.Als dann der Künstler selbst zum...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.12.17
  •  8
  •  8
Reisen + Entdecken

Job des Monats - Theaterpädagogin

Mein  Job des Monats für Dezember geht an die Theaterpädagogin, Frau Tanja Bidlo-Kluitmann. OKG: Was dürfen unsere Leser unter dem Begriff „Theaterpädagogin“ verstehen? TBK: Seit 17 Jahren arbeite ich als Schwerpunkt mit Kindern und Jugendlichen in Schulen. Nicht nur für Kinder, die wenig der deutschen Sprache mächtig sing, sondern im Allgemeinen mit meist jungen Leuten, denen durch gezielte therapeutische Anwendungen eine Art Sprachtherapie geboten wird. Durch Sprachförderung der Laute...

  • Duisburg
  • 22.12.17
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr hat die fünfköpfige "Messdiener-Leiterrunde" dafür Sorge getragen, dass die Braucker Marien-Kirche wieder mit eine wunderschönen Krippe ausgestattet wurde.

Krippe in der Braucker Kirche "St. Marien" ist ein echter Hingucker

Brauck. Über einen wahren "Hingucker" verfügt seit wenigen Tagen nun wieder die Kirche "St. Marien" in Brauck. Wie bereits in den vergangenen Jahren baute dort die "Messdiener-Leiterrunde", der fünf junge Erwachsene aus der Braucker Gemeinde angehören, eine Krippe auf. Auch in diesem Jahr ist die Krippe um eine weitere Attraktion gewachsen. Zu der Berglandschaft sant Brücke über den "Fluss" und dem kleinen Brunnen ist nun ein Hack-Klotz mit Axt und dazugehöriger Sammelstelle für das...

  • Gladbeck
  • 15.12.17
  •  1
Kultur

BÜRGERREPORTER BEI ONKEL JÜRGEN ZU GAST...

Das Los hat entschieden! Bürgerreporter Michael Güttler reist in Begleitung zu Onkel Jürgen ( Drews) in die Turbinenhalle nach Oberhausen. Ich sage jetzt schon tausend Dank, weil meine Begleitung meine Mutter ist. Und dazu noch ein treuer Fan von Jürgen Drews. Danke liebe Glücksfee und danke Lokalkompass! Hoffentlich darf ich auch fotografieren... LG Michael Güttler

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.12.17
  •  8
  •  8
Ratgeber

Leukämie - Annika sucht Helden

Erkrankt ein Kind an Leukämie, kann sicher jeder von uns nachvollziehen, dass Eltern alles tun, um für die Genesung ihres Kindes aktiv zu werden. Die Tochter einer Kollegin erkrankte vor einiger Zeit an Leukämie. Annika, acht Jahre jung, benötigt dringend eine Stammzellenspende. Unsere Bitte: Folgen Sie dem Aufruf der DKMS-Spenderdatei. Denn bislang fand sich leider noch niemand mit den erforderlichen Merkmalen. Auch in den Kölner Zeitungen und auf https://www.facebook.com/devk...

  • Duisburg
  • 23.10.17
  •  1
Politik
  23 Bilder

NEUE FUßGÄNGERBRÜCKE AM KEMNADER SEE...

Nun ist es endlich soweit. Die seit zwei Jahren gesperrte und über 30 Jahre alte Holzbrücke wurde abgerissen und ist nun Geschichte. Mit schwerem Gerät und einen Spezialkran wurde am heutigen Morgen die neue Brücke angeliefert und montiert. Die Kosten betragen ca.100.000 Euro! Viel Spaß beim betrachten meiner neuen Bilderserie wünscht Ihnen und Euch M.Güttler 

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.09.17
  •  7
  •  12
Kultur
  73 Bilder

LOST PLACES,, DER SONNENBUNKER'' - Mit dem Lokalkompass unterwegs...

Der Sonnenbunker ein Hochbunker aus dem zweiten Weltkrieg, wurde in den Jahren 1959-1963 durch das Bundesamt für Zivilschutz für die Dortmunder Zivilbevölkerung zu einem ABC- Sicheren Bunker umgerüstet. Circa 1500 Menschen sollte dieses heutige Denkmal vor dem Atomaren Ernstfall schützen. Mehr Informationen gibt es auch unter: www.sonnenbunker.de Der Dortmunder Tim Henrichs der die Bunkerfürung leitete vermittelte den Besuchern, wie schnell das Gefühl für die Zeit und die Aussenwelt...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.04.17
  •  12
  •  20
Sport
  14 Bilder

EN BASKETS SCHWELM SIND MEISTER DER 1. REGIONALLIGA

Schwelm, 01.04.2017 Trotz der Niederlage im letzten Spiel der Saison gegen die WWU Baskets Münster ( 82:89), boten die En Baskets Schwelm eine phantastische Vorstellung. In der fast ausverkauften so genannten blaugelbenHölle feierten Team und Fans den Aufstieg in die Bundesliga!

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.04.17
  •  1
Kultur
  7 Bilder

SONNENUNTERGANG IM ERIN- PARK ( CASTROP RAUXEL)...

Wenn der Tag geht im ERIN Park in Castrop Rauxel.Eine Bilderserie entstanden vom Beginn an in der goldenen Stunde bis zum Sonnenuntergang. Ein Stück Industriegeschichte voll Harmonie und Romantik. Viel Spaß beim betrachten meiner neuen Minibilderserie wünscht Ihnen und Euch M.Güttler

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.01.17
  •  8
  •  18
Kultur
Im Mittelpunkt der Bourger-Krippe steht natürlich der Stall von Bethlehem, darum gruppiert die Hirten, die Tiere und die Weisen aus dem Morgenland.
  3 Bilder

Bourger-Krippe in der Asselner Luther-Kirche noch bis zum 29. Januar zu bestaunen

Auf reges Interesse stieß das Angebot zur Krippenschau in der Luther-Kirche, das die Asselner Gemeindegruppe "Offene Kirche" am ersten Mittwochnachmittag im Januar gemacht hatte. Kleine und große Gäste bewunderten die kunstvollen, Anfang der 50er-Jahre von Helmut Bourger geschaffenen 35 Krippenfiguren aus Ton, die seit 1953 - alle Jahre wieder - in einem beeindruckenden Diorama, eingerahmt von stattlichen Weihnachtsbäumen, im prächtigen Jugenstil-Altarraum des Asselner Gotteshauses präsentiert...

  • Dortmund-Ost
  • 06.01.17
Kultur
Caspar und Melchior
  7 Bilder

Die "Heiligen Drei Könige" ziehen nach Bethlehem, um Jesus anzubeten

Die Aufstellung der Krippenfiguren in der Weihnachtskrippe der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg wurde für den Besuch der Heiligen Drei Könige, auch Sterndeuter oder Magier genannt, angepasst. Nur Maria, Josef, Jesus, der Bettler, die musizierenden Engel und Gabriel blieben in der Weihnachtskrippe an der gleichen Stelle. Die Hirten, das Mädchen, die ältere Frau und die Schafe wurden anders aufgestellt, damit der Kameltreiber mit seinem Kamel und die Heiligen Drei...

  • Kranenburg
  • 05.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.