DIE KLEINE TEICHLIBELLE...

Anzeige
1
Kleine Teichlibelle,
flatterst auf der Stelle,
wie von Geisterhande
im farbigen Gewande.
Summst mit den Honigbienen
zwischen den Lupinen,
auf Pergamentenflügeln,
die sich im Wasser spiegeln.
Gib acht kleine Libelle
vor Fröschlein und Forelle.
Denn schau so ein Geflatter
weckt Katz und Ringelnatter.
Und schnell wirst du entdeckt,
du kleines Raubinsekt.
Drum bleib in deinem Reiche,
an Bächlein, Tümpel,Teichen,
dann können wir dein Schweben
den Sommer lang erleben.
(Jesse Ch.Wen)
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
28.092
Peter Eisold aus Lünen | 19.07.2015 | 18:03  
16.155
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 19.07.2015 | 19:27  
44.961
Günther Gramer aus Duisburg | 19.07.2015 | 19:28  
4.934
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 19.07.2015 | 20:25  
55.269
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 20.07.2015 | 06:09  
24.817
Helmut Zabel aus Herne | 20.07.2015 | 16:41  
2.259
Anita Petrat aus Datteln | 20.07.2015 | 19:51  
15.007
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 24.07.2015 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.