Emmerich am Rhein: Millingen

37 Bilder

Gute Stimmung beim Karneval in Millingen

Carolin Beyer
Carolin Beyer | Emmerich am Rhein | am 04.02.2018

In Millingen regiert 2018 an Karneval die Heiterkeit.

Bildergalerie zum Thema Millingen
12
9
9
9
43 Bilder

Millingen im Licht!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 03.12.2017

Bilderbogen vom Weihnachtsmarkt und Weihnachtsbaum schmücken am Samstag.

56 Bilder

Millingen feiert Erntedank!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 01.10.2017

Bilderbogen vom Erntedankfest in Millingen am Sonntag.

70 Bilder

Millingen empfing das neue Königspaar mit einer zünftigen Parade!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 19.06.2017

Bilderbogen vom Millinger Schützenfest am Montag.

145 Bilder

325-jähriges Jubiläum der St. Quirinus Schützenbruderschaft Millingen!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 19.06.2016

Bilderbogen vom Jubiläum am Sonntag in Millingen.

40 Bilder

Tambourcorps Millingen feiert 95-jähriges Jubiläum!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 09.05.2015

Bilderbogen vom Festtag am Samstag in Millingen.

29 Bilder

50 Jahre Karneval in Millingen - Ein runde Zahl!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 25.01.2015

Bilderbogen von der Karnevalssitzung in Millingen am Samstag.

Anzeige
Anzeige
33 Bilder

Weihnachtsbaum schmücken und Adventsmarkt in Millingen!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 29.11.2014

Kinder schmückten den Weinachtsbaum und sangen Weihnachtslieder. Anschließend war ein Bummel über den Adventsmarkt angesagt. Bilderbogen aus Millingen vom Samstag.

39 Bilder

"Erntedankfest und Kirmes in Millingen"

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 05.10.2014

Bilderbogen vom Sonntag in Millingen.

1 Bild

Was es alles gibt! 25 Jahre Tassenclub

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 29.07.2014

Um eines gleich vorweg zu nehmen. Die Damen, von denen hier die Rede ist, haben noch alle Tassen im Schrank. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aber dennoch spielen Tassen in ihrem Leben eine nicht zu unterschätzende Rolle. Wie sonst wohl hätte der „Tassenclub“ in Millingen jetzt das silberne Jubiläum feiern können. Tassenclub? Was sich da wohl hinter verbirgt? Etwa Frauen die unterschiedliche Tassen sammeln?...

1 Bild

König Uwe Venhoven regiert die Millinger Schützen

Caroline Büsgen
Caroline Büsgen | Emmerich am Rhein | am 17.06.2014

Der dritte Zug hat gut lachen, denn er stellt für ein Jahr lang den König in Millingen. Für den Elektriker Uwe Venhoven kam das große Glück mit dem 256. Schuss. Dann polterte der Rumpf herab – die Trophäe machte Venhoven gemeinsam mit Gattin Silke zum Königspaar 2014. Die Chancen standen fity-fifty, dass Uwe Venhoven den Titel erringen würde, denn er hatte nur einen Mitbewerber. Zum wiederholten Mal hatte sich mit Dirk...

1 Bild

Betuwe-Planung: Modifizierung wird geprüft

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Emmerich am Rhein | am 12.03.2014

Die Pläne der Bahn AG, Millingen in zwei Hälften zu teilen, stieß auf erheblichen Widerstand seitens der Bevölkerung. Mit knapp 1.700 Unterschriften im Gepäck machte man sich daher jetzt auf die Reise in die Bundeshauptstadt nach Berlin. Die Ortsvorsteher von Millingen und Empel, Günter Boland und Cornelius Meyboom, haben vor Kurzem eine Unterschriftenaktion initiiert, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen: „Wir...

2 Bilder

Bürger gaben ihre Einwände gegen die Bahn ab

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 09.11.2013

Während in regelmäßigen Abständen die Güterzüge durch Millingen fuhren, saßen im Heimathaus von der künftigen Betuwe-Linie betroffene Bürger, um dort ihre Einsprüche schriftlich darzulegen. millingen. Es geht in die heiße Phase, denn nur noch bis zum 20. November können die Bürger entlang der Bahntrasse ihre Einwände gegen die Betuwe-Planung einreichen. Da aber nicht jeder weiß, wie er diese formulieren soll und was in...

1 Bild

Bahnübergang Millingen: Ein Dorf wehrt sich gegen die Mausefalle

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 17.10.2013

„Gar nichts ist vom Tisch, ganz im Gegenteil. Wir fangen gerade erst an.“ Kämpferisch gab sich am Donnerstagabend im Heimathaus nicht nur der ehemalige Reeser Stadtdirektor Gerd Klinkhammer. Sämtliche Vereinsvertreter wollen in einem gemeinsamen Bestreben dafür kämpfen, dass die von der Bahn geplante Teilung Millingens so nicht durchgeht. Aufgeschreckt durch die nun öffentlich ausliegenden Pläne der Bahn regt sich in...

3 Bilder

Freibier gegen Frust

Caroline Büsgen
Caroline Büsgen | Emmerich am Rhein | am 05.10.2013

Etwas Besonderes sollte sie werden, die diesjährige Millinger Kirmes. Ein neues Konzept hatten sich Initiatoren ausgedacht, zu denen der Heimatverein, die Vereine und die Interessengruppe Kirmes gehörten. „Wir fanden, die Kirmes war so auseinandergezogen, der Schießstand war im Bereich des Schützenplatzes, die Fahrgeschäfte zu sehr verteilt“, begründet Monika Michelbrink-Roth, Vorsitzende des Heimatvereins die...

2 Bilder

Betuwe: Millingen wird geteilt

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 04.10.2013

Das sind keine rosigen Aussichten. Und Begeisterung dürfte bei den Bürgern in Millingen nicht aufkommen, wenn sie in die Planungen der Deutschen Bahn in Sachen Betuwe schauen. Denn das Dorf wird durch drei bis vier Meter hohe Schallschutzwände quasi geteilt. Im Rahmen einer Bürgerversammlung stellte Projektleiter Stefan Ventzke die Planungen der Deutschen Bahn vor. Sie sehen sowohl im Bereich vom Bongersweg als auch auf...

1 Bild

Auch Bergmann für eine PKW-Unterführung

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Emmerich am Rhein | am 21.08.2013

Auch der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Günther J. Bergmann spricht sich in einem Brief an den Projektleiter Ventzke von der Deutschen Bahn für eine PKW-Unterführung im Ortsteil Millingen aus. Das hatte auch schon Kanzleramtsminister Ronald Pofalla getan. In dem Brief heißt es wörtlich: "Die ersten rund 30 Kilometer der bundesdeutschen Bahnlinie Betuwe führen durch meinen Landtagswahlkreis Kleve II und sind in den beiden...

1 Bild

Millinger Eine-Welt-Laden knackt die 20-Jahre-Grenze

Caroline Büsgen
Caroline Büsgen | Emmerich am Rhein | am 21.08.2013

Was andernortes nicht gelungen ist, hat in Millingen funktioniert: Seit 20 Jahren gibt es in der kleinen aktiven Gemeinde einen Eine-Welt-Laden, der aktiv und erfolgreich arbeitet, ein breites Warensortiment hat und mit dem Erlös verschiedene humanitäre Projekte unterstützt. Als die Gründungsmitglieder Annette Hombücher, Kornelia Kestin-Furtmann und Brigitte Hözel seinerzeit begannen, die gute Idee in die Tat...

1 Bild

Teilung von Millingen verhindern

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 20.08.2013

So langsam aber sicher nähern sich Bund, Land, Bahn sowie Städte und Gemeinden der Zielgeraden, was die Betuwe-Linie anbelangt. Vieles ist klar, einiges aber noch ungewiss. „Die Zeit der Verhandlungen hat begonnen.“ So beschreibt es zumindest der 1. Beigeordnete der Stadt Rees, Andreas Mai. So gibt es im Ortsteil Millingen den alten Ratsbeschluss aus dem Jahre 2008, die Ortschaft nicht zu teilen und eine PKW-Unterführung...

62 Bilder

"Gelungenes Beziksschützenfest in Millingen"

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 26.05.2013

Bildergalerie vom Bezirksschützenfest in Millingen.

3 Bilder

Drei Aktionen - eine Aufgabe

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Emmerich am Rhein | am 24.03.2012

Der Frühling ist an diesem Wochenende allgegenwärtig und die Gemeinden Vrasselt, Millingen/Empel sowie Hüthum führten jeweils ihre Frühjahrsputz-Aktionen durch. vrasselt/Millingen/Hüthum. Der Verschönerungsverein Vrasselt e.V. startete am Samstag um 9 Uhr auf dem Dorfplatz in Vrasselt mit ihren fleißigen Helfern, um wie in den letzten Jahren üblich, das Dorf vom Unrat aus Gräben, Wegen und Straßen zu säubern. Der kräftige...

Vortrag über Polen als junger EU-Mitgliedsstaat

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Rees | am 06.02.2012

Rees: Millingen | Pastor Marjan Szalecki referiert zum Thema "Meine Heimat Polen - religiöse und politische Situationin einem jungen EU-Staat. Veranstalter ist die KAB Millingen. Der Vortrag findet im Katholischen Pfarrheim Millingen statt.

21 Bilder

Peter Landers ist Herr der Burg Empel 1

Caroline Büsgen
Caroline Büsgen | Emmerich am Rhein | am 24.08.2011

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Oder: jeder Mensch hat ein anderes Hobby! Peter Landers aus Millingen hat auch eines. Er hat eine Burgruine. Kein Playmobil-, Barbie- oder Lego-Modell, sondern er ist Burgherr von Empel. „Die Einen kaufen sich halt ein Segelboot – ich hab mir eine Burgruine gekauft“, amüsiert er sich über sein ungewöhnliches Hobby. „Ich war schon lange in der Objekt Schloss Empel geradezu verliebt, konnte es...

1 Bild

Jubel um König Gerd

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 21.06.2011

Millingen. Der Wettergott meinte es nicht ganz so gut mit den Schützen. Doch das Trio am Schießstand ließ sich auch durch den Regen nicht aus der Ruhe bringen und um 20.22 Uhr am Sonntag stand er fest, der neue König von Millingen. Gerd Ricken, Alfred Essing und Raymond Steltjes hatten den Kampf gegen das hölzerne Federvieh aufgenommen. Die umstehenden Zuschauer merkten sehr schnell, dass alle drei gewillt waren, den Vogel...

1 Bild

Was ist eigentlich eine Doktorarbeit?

Frank Apfel
Frank Apfel | Rees | am 17.02.2011

Anlässlich der Meldungen und Spekulationen über die Qualität der Doktorarbeit von Herrn Minister zu Guttenberg, hier ein paar Anmerkungen dazu. Der „Doktor“ ist kein Abschluss, er ist ein Titel, den man erst erwerben kann, wenn man sein Hochschulstudium erfolgreich absolviert hat. Man könnte auch sagen, dass dieser Titel bescheinigt, dass die betreffende Person bewiesen hat, dass sie zur wissenschaftlicher Arbeit befähigt...