Mitarbeiter des SV Westfalen waren in Klausur

Anzeige
Sundern (Sauerland): Willi-Weyer-Schule | Letztes Wochenende trafen sich die Mitarbeiter des SV Westfalen Dortmund zu einem Klausurwochenende in der Sportschule Hachen. Hier wurde abseits des Beckenrandes herausgearbeitet, welche Werte und Ziele die Mitarbeiter zur ehrenamtlichen Tätigkeit im Verein antreiben. Im folgenden Schritt wurden die anstehenden Aufgaben des Vereins erarbeitet und auf Arbeitsteams verteilt.

Werte für die der Verein mit seinen Mitarbeitern steht sind: Vertrauen, Offenheit, Verlässlichkeit, Gesundheit, Gerechtigkeit und Ausgeglichenheit.

Die Antriebsfeder für die Mitarbeit im Verein ist so vielfältig wie die Personen die sich für uns einsetzen. Der Moderator hob dieses Ergebnis als besonders positiv hervor.

Für die Aufgaben, denen sich der Verein stellen will, wurde den Mitarbeitern das Werkzeug an die Hand gegeben, um diese Zuhause in kleineren Teams umsetzen zu können.

Nach harter Arbeit kam am Abend der gemütliche Teil auch nicht zu kurz.

Insgesamt wurde das Wochenende von allen Mitarbeitern als Schritt in die richtige Richtung angesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.