BENVENUTI AMICI: Herzlich Willkommen 30 Jahre Un(n)a Festa Italiana

Anzeige
  Endlich war es soweit und der Bürgermeister WERNER KOLTER aus Unna und Konsul DR. ALFREDO CASCIELLO eröffneten die Tore zum 30 Jährigen Un(n)a Festa Italiana. Das Wetter spielte mit und viele Besucher strömten von überall in die Innenstadt, um das spektakuläre Fest zu erleben, was 5 Tage lief.




Durch die ganze Fußgängerzone waren Lichterbögen zu sehen und um das italienische Flair zu toppen, ging CARNEVALE Di Venezia durch die City. Mit ihren eleganten Gewand, Kostüme und den Masken versetzten sie das Publikum ins Staunen. Mit Handys oder Foto-Kameras wurden sie abgelichtet.






Es gab vier Bühnen, wo die Künstler ihre italienische Songs präsentierten. Seit 1985 findet alle 2 Jahre das italienische Fest statt. Meist war es trocken und man fühlte sich so wohl, wie in Italien.




Die gastfreundliche Besucher aus Italien waren immer für Unna herzlich Willkommen. Viele Buden mit italienischen Köstlichkeiten waren dort zu bestaunen. Es wurde für die Besucher Kekse, Wurst, Käse und vieles mehr zum probieren angeboten.





Die Besucher konnten es kaum abwarten, bis es langsam anfing zu dämmern. Um ca 22:00 Uhr erstrahlte Unna im vollem Lichtermeer. Bunte Birnen brachten das gewisse Etwas zum italienischem Flair. Aus jeder Ecke ertönte italienische Musik aus den Boxen.





Viele Künstler waren dort vertreten, wie SALVAtore & L.N.G. BAND, VITOS & I DA CAPO Band, Piagga, I PANDA Band, GLI ORSI und viele mehr.




SALVAtore & L.N.G. Band: Salva steht seit 20 Jahren auf verschiedenen Bühnen in Deutschland und Europa und unter anderem seit ca 18 Jahren auf italienischen Events. Sein absoluter Vorbild ist Eros Ramazzotti. Die Musik ist sein Lebenswerk. Aus seinem aktuellen Album: LUCE & OMBRA / Licht und Schatten präsentierte er einige Songs daraus. Er schafft es immer wieder mit seinem charmanten Temperament und humorvoller Art das Publikum mit reißen zu lassen. Seine Songs von Eros Ramazzotti bis Jovanotti begeistert das Publikum sehr und sie fangen an mit zu singen, zu schunkeln und ab zu tanzen. Die Bühne auf dem Marktplatz füllte sich von Minute zu Minute und um ca 22:00 Uhr zählte Salvatore rückwärts und auf Null gingen die Birnen von den Bögen an. Das Publikum kam aus den Staunen nicht raus.






FAHNEN-SCHWENKER aus Pisa: Wie alle 2 Jaren kamen auch in diesem Jahr die Fahnen-Schwenker aus Pisa nach Unna. Es ist schon Tradition das sie nicht auf dem italienischen Event fehlen dürfen. Sie zeigten ihr können und das Publikum war wieder fasziniert von ihren Künsten.





Bis spät in der Nacht wurde an den 4 Tagen abgefeiert und am Sonntag neigte sich so langsam das Fest dem Ende zu. Gegen 22:00 Uhr spielte die letzte Musik mit dem Song: Un(n)a festa Italiana und die Schausteller bauten ihre Buden ab.
Es war eine erfolgreiche Veranstaltung und im Jahre 2017 wird es wieder heißen:




Benvenuti Amici

Herzlich Willkommen Freunde
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.