Mary Poppins in der Widar Schule

Anzeige
In diesem Jahr zeigt die Widar Schule, Höntroper Straße 95, wieder ein Theaterstück in englischer Sprache. Die Aufführungen sind Freitag (19.) und Samstag (20.) jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag (21.) wird um 16 Uhr gespielt.

Die 10. Klasse hat mit dem Schauspiellehrer Dirk Pattberg und ihrer Englischlehrerin Barbara Meller ein Stück nach dem Buch von Pamela Travers und dem Film Mary Poppins einstudiert. Unter der Leitung des Musiklehrers Dietmar Bloch und seinem Ensemble werden auch einige der bekannten Lieder erklingen, wie das Lied mit dem Zauberwort „Supercalifragilisticexpialidocious“. Groß und Klein laden wir dazu herzlich ein!
Eine spielerische Auffrischung des Englischen ist sicher, aber auch ohne viel Englischkenntnisse wird zu verstehen sein, wie Mary Poppins mit ihrem Freund Bert die Kinder Jane und Michael Banks auf wunderbare Ausflüge mitnimmt: zu einem Tanzball, einem Pferderennen und wie sie mit ihnen vor lauter Lachen an die Decke fliegt und sie sich dort Witze erzählen. Die Mutter, Mrs. Banks kämpft für das Frauenwahlrecht in England und der Vater lernt, nachdem seine Bank zahlungsunfähig geworden ist, dass es im Leben Wichtiges gibt, das er bisher gänzlich übersehen hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.