Rettungshubschrauber auf dem Alten Markt

Anzeige
Am Montag gegen 10.30 Uhr ist ein Rettungshubschrauber auf dem Alten Markt in Wattenscheid gelandet. Zuvor hatten Polizei und Feuerwehr vor dem Gertrudis-Center weiträumig abgesperrt, um eine störungsfreie Landung zu gewährleisten.

Der Einsatz aus der Luft war nötig geworden, weil sich sämtliche am Boden verfügbaren Notärzte in Einsätzen befanden. Nach Auskunft der Feuerwehr handelte es sich um einen "internistischen Notfall". Gegen 10.50 Uhr hob der Hubschrauber mit dem Patienten an Bord wieder vom Marktplatz ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.