Überfall auf 16-Jährige

Anzeige

Ein junges Mädchen ist am Dienstag (11.) in den Mittagsstunden auf offener Straße in Wattenscheid beraubt worden.

Die 16-jährige Schülerin befand sich gegen 13.15 Uhr an der Bushaltestelle "Bahnhofstraße" in der Nähe des Wattenscheider Bahnhofes. Plötzlich und unerwartet erhielt die Wattenscheiderin von einer unbekannten Person einen Schlag in den Bauch. Daraufhin fiel die Handtasche des Mädchens zu Boden. Der Täter ergriff diese, entwendete die Geldbörse und ließ die Tasche zurück.
Anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Durch den Schlag wurde die 16-Jährige leicht verletzt. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 34 bitten nun um Hinweise von Zeugen.
Durch die Nähe zu zwei örtlich ansässigen Schulen, wäre es möglich, dass andere Schüler die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Flüchtigen geben können.
Unter der Rufnummer 0234/909-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) werden Hinweise entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.