Weltkindertag im Wattenscheider Rathaus

Anzeige
(Foto: privat)
Am Weltkindertag trafen sich vier Kinder der KiTa St. Gertrud und vier Kinder der KiTa St. Maria Magdalena, beide in Trägerschaft des KiTa Zweckverbandes, am Wattenscheider Rathaus mit dem Bezirksbürgermeister Hans Balbach.

Der Bürgermeister öffnete den Kindern die Rathaustür und ließ sie ein. Um das Motto des KiTa Zweckverbandes "Uns sollen alle Türen offen stehen" zu symbolisieren, befestigten die kleinen Besucher einen Keil in der Rathaustür.
Anschließend gab es eine Rathausführung und eine Frage- und Antwortstunde im kleinen Sitzungssaal.
Hans Balbach freute sich sehr über den Besuch der Kinder und hörte sich ihre Anliegen an, die diese zuvor auf Bannern aufgemalt und aufgeschrieben hatten.
Mit der Kampagne des KiTa Zweckverbandes wurde in allen Städten des Bistums Essen auf das Recht auf Chancengleichheit und Teilhabe aufmerksam gemacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.