Illegale Müllentsorgung in Günnigfeld

Anzeige
Bochum: Günnigfeld | Es interessiert keinen.
Günnigfelder Strasse 101.
Illegale Müllkippe, Altöl-Kanister und Ratten.
Von letzterem jede Menge.
Der einstige Besitzer - der das Grundstück von der NDP ( oder dessen Strohmann) erworben hat, ist nun auch Pleite.
Seit dem wird hier nur noch Müll zu dem - der so wie so vom Bauherrn da lag - hinzugekippt.
Nachts, wenn alles schläft, kommen fremde Fahrzeuge und laden ab, was das Zeug hält. Inzwischen liegen auch Kanister mit Resten dort, von denen keiner weiß, was sie enthalten oder enthielten. Das Grundwasser freut sich.
Ratten kreuzen von dem Grundstück zum gegenüberliegenden Bunker, der auch völlig verrottet ist und in dem sich nachts die Junkies treffen - hin und her.
Ordnungsamt? Polizei?
Nee - die müssten dann arbeiten.
Ist nicht.
Tja - Günnigfeld ist so wie so zugemüllt, dann kommt's auf diese Bereiche auch nicht mehr an.
Umweltschutz lässt grüßen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.883
Karl Heinz Lehnertz aus Wattenscheid | 21.04.2015 | 14:23  
292
Wotan Ygdrasil Hermann aus Bochum | 21.04.2015 | 15:45  
45.958
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.04.2015 | 22:25  
292
Wotan Ygdrasil Hermann aus Bochum | 24.04.2015 | 00:15  
45.958
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.04.2015 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.