Herbstkirmes 2016 in der Wattenscheider City

Anzeige
Gerade in den Abendstunden lockt die Wattenscheider Kirmes mit einem bunten Lichtermeer. (Foto: Anacker)

Traditionell wird die Kirmessaison im Frühjahr nicht nur in Wattenscheid eröffnet, sondern findet dort auch ihren jährlichen Abschluss. Bevor also der Weihnachtstrubel einkehrt, bringt die Herbstkirmes von Freitag, 30. September, bis Dienstag, 4. Oktober, täglich von 14 bis 21 Uhr Rummelflair in die Wattenscheider Innenstadt.

Das Angebot umfasst gut 30 Attraktionen – bestehend aus Fahr- und Belustigungsgeschäften, Spielbuden, Imbiss- und Ausschankbetrieben sowie Süßwarenständen. Die Kirmes findet, ausgehend vom August-Bebel-Platz, über Hoch- und Oststraße bis hin zum Alter Markt statt.

Für Schwindelfreie


Fans von Petters Autoscooter Star-Light konnten sich in diesem Jahr auf eine Innovation freuen. Der Name ist geblieben, aber das Fahrgeschäft ist erneuert und modernisiert worden. Bei bassreicher Musik gehen alle Cruiser unter den Sterne-Strahlern auf große Fahrt und erleben Disco-Feeling pur.
Der Scheibenwischer Big Wave der Firma Milz dreht eine große Welle nach der nächsten. Die an zwei rotierenden Armen befestigte Gondel bewegt sich mit rasantem Tempo auf und ab, auch Richtungswechsel sind möglich.
Eine Portion Liebe und ganz viel Drehwurm bei mehreren Runden vor- und rückwärts verspricht der Musik-Express. Bei raupenähnlichen Bewegungen geht es über Berge und durch Täler. Die rasante Fahrt im Kreis bei fetziger Musik begeistert alle schwindelfreien Altersgruppen. Und manche kommen sich dabei sogar näher.
Beliebt ist der Familientag. Am Dienstag, 4. Oktober, werden daher allerlei Vergünstigungen geboten. Kleine Festplatzbesucher mit großem Mut fahren im Rennwagen oder auf dem Motorrad des Karussells Baby 2000 vom Schaustellerbetrieb Prinz. Die Raumfahrzeuge lassen sich per Knopfdruck auf und ab bewegen.
Das Kinderkettenkarussell Chicolino von Thrun eignet sich bereits für Kinder ab zwei Jahren, da es keine Hebebewegungen gibt.
Verrückt geht es in Trögers Crazy Clown zu – ein farbenfrohes Spektakel aus gelber Fliege, gestreiftem Jackett und roter Nase. Das Kinderkarussell im rasanten Hully-Gully-Stil ist ein wahres Berg- und Tal-Abenteuer.
Spaß für die ganze Familie bereiten das Pfeilwerfen und das unter den kleinen Kirmesgängern beliebte Entenangeln. Konzentriert und zielgenau können die Kirmesbesucher ihr Talent beim Ballwerfen oder im Schießwagen unter Beweis stellen. Die große Losbude fordert jedermanns Glück heraus.

Gut schmeckt’s


Im Bereich Imbiss wird es international: Von amerikanischen Pancakes über polnische Spezialitäten bis hin zur beliebten Brat- oder Currywurst – hier wird jeder fündig. Am Süßwagen gibt es unter anderem gebrannte Mandeln, Schoko-Früchte und Popcorn.
Der Wochenmarkt am Dienstag, 4. Oktober, muss verlegt werden. Da der Alter Markt während der Kirmeszeit nicht zur Verfügung steht, bieten die Markthändler Obst und Gemüse am August-Bebel-Platz an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.