Landesliga: Kein gutes Wochenende

Anzeige
Schiedsrichter Martin Thüner schickte Gökhan Turan vom Feld. FOTO: Peter Mohr
Das war alles andere als ein Wochenende nach Maß für die beiden Wattenscheider Landesligisten.

Während SW 08 zum zweiten Mal innerhalb einer Woche die Partie gegen Wanne 11 wegen Unbespielbarkeit der Anlage an der Dickebankstraße absagen musste, erwischte der VfB Günnigfeld im Kreispokal bei Phönix Bochum einen rabenschwarzen Tag und schied nach einem 0:2 überraschend aus.
Die Günnigfelder, die aufgrund ihrer großen Personalprobleme mit den beiden Alt-Herren-Spielern Afrim Ala (40) und Hanifi Dükan (39) aufliefen, mussten zudem noch eine bittere rote Karte hinnehmen. Schiedsrichter Martin Thüner schickte Gökhan Turan kurz vor der Halbzeit nach einer Tätlichkeit vom Feld. Zuvor war Turan ziemlich übel von den Beinen geholt worden, und auch sein Gegenspieler sah den roten Karton.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.