IT GET'S BETTER - Eine tolle Aktion, mal ganz spontan mitgemacht - Ein Dreh jagt den anderen:)

Anzeige
Dreharbeiten zum Musikvideo und ich mach da mal einfach so spontan mit (Foto: Jürgen Terhag)
Nach meinem Dreh als Komparsin für den Kinofilm „Kundschafter des Friedens“ im Köln Triangle blieb mir noch Zeit die Stadt zu erkunden.
DOCH WEIT KAM ICH ERSTMAL NICHT:
Am rechtsrheinischen Ufer der Hohenzollernbrücke, an der unzählige Liebesschlösser zu finden sind, entdeckte ich einen bunten Chor bei Dreharbeiten für ein Musikvideo.
Das wollte ich mir eigentlich nur mal so ansehen. Doch alle Passanten wurden vom Chorleiter des „Schwullesbischen Chors Köln“ eingeladen bei der Schlussszene mitzumachen und die amerikanische Initiative „Itgetsbetter“ zu unterstützen. Hierbei geht es darum Jugendliche zum Comingout zu ermutigen und Ihnen zu zeigen, dass sie nicht allein sind. Insbesondere in Amerika ist die Selbstmordrate dieser Kids sehr hoch.
Gerne mache ich spontan mit: „You have more friends than you know“ heißt das Lied. Es ist sehr emotional und viele Passanten bleiben interessiert stehen.
Das fertige Video ist auf Youtube ( https://www.youtube.com/watch?v=XQlGjUMf7d0&featur... ) und auf der Seite www.youhavemorefriendsthanyouknow.com , auf der viele verschiedene Videos gesammelt werden, zu finden. Ganz am Schluss kann man mich dann auch entdecken:)Ich drücke die Daumen, dass es viel bewirken kann. Es ist wohl nur ein kleiner Wassertropfen, aber viele davon werden zum Wasserfall - und der hat eine riesen Kraft! Jeden ersten Freitag im Monat trifft sich der Chor in Köln zum Vocal Jam. Auch Heteros sind hier herzlich willkommen :) Weitere Infos findet man auf Facebook. Neugierig geworden?
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.704
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 19.11.2015 | 15:33  
12.704
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 19.11.2015 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.